Ihr Baby im ersten Jahr für Dummies

Als neues Elternteil, bist du nervös genug während des ersten Jahres des Babys, und das letzte, was Sie brauchen, ist nicht in der Lage zu sein, eine Telefonnummer zu finden, wenn Sie es brauchen. Machen Sie eine Liste der wichtigsten Telefonnummern und per Post an exponierter Stelle - oder mehreren Stellen - so dass Sie nicht zu einer stressigen Zeit zu Ihren Stress fügen. Einige der Zahlen auf Ihrer Liste zu setzen sind diejenigen, für die folgenden Personen und Dienstleistungen:

  • Kinderarzt

  • Lokale Notaufnahme

  • Lokale Gift

  • Giftnotruf: 800-222-1222

  • Kindertagesstätte- / Sitter

  • Mamas Handy

  • Papas Handy

Baby-Notfall: Wenn Sie den Arzt zu rufen Right Away

Ihr Baby im ersten Jahr ist eine Zeit der Wunder, Freude und Unsicherheit. Sie werden lernen, nicht jedes Mal, wenn Ihr Baby schreit in Panik, aber es gibt Zeiten, wenn Ihr Bündel Freude ein ärztliches Aufmerksamkeit sofort braucht. Wenn Ihr Kind eine der Bedingungen in der folgenden Liste erfährt, mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen sofort:

  • Wenn ein Baby weniger als 3 Monate alt, um eine Temperatur von 100,5 oder höher hat, rufen Sie uns sofort.

    Bei älteren Babys, Fieber ist in Ordnung und kann zu Hause behandelt werden. Rufen Sie, wenn das Fieber über 101 und / oder dauert länger als drei Tage, oder wenn das Kind andere Symptome hat.

  • Baby hat Schwierigkeiten beim Atmen.

  • Baby hat einen Schnitt, der immer noch blutet, nachdem Sie Druck ausgeübt haben für zehn Minuten- oder die Schnittkanten gezackt ist, ist eine Stichwunde, ist signifikant und liegt auf seinem Gesicht, oder ist in einem Gebiet, wo es ist unwahrscheinlich, dass durch geschlossen bleiben selbst (ein Gelenk, zum Beispiel).

  • Ihr Kind hat eine Kopfverletzung erlitten und hat verloren Bewusstseins- erweitert hat oder unebene Schüler-ist äußerst reizbar (untröstlich) oder lethargisch (nicht in der Lage, ihn zu wecken) - sehr blass ist, scheint verwirrt oder nicht in der Lage sein übliches Aktivitäten- auszuführen oder Entladung hat von seinem Ohr (n).

  • Ihr Kind wurde Erbrechen für mehrere Tage oder hat einen Fall von Projektil Erbrechen hatte.

  • Baby hat eine schwere allergische Reaktion auf ein Lebensmittel oder Medizin (Nesselsucht oder Schwellungen der Zunge, der Lippen oder Augen) hatte.

Tränen während des ersten Jahres: Was genau sind Baby-to Cry?

Während der ersten Jahre des Babys, du bist immer noch auf ihre Bedürfnisse zu gewöhnen, ihre Launen und ihre Art der Kommunikation - die am häufigsten ein gesundes Yell ist. Kein Grund zur Panik, nur in der folgenden Liste führen Sie den Grund für Ihr Baby Not zu entdecken, die Ihnen den Weg, es zu lindern helfen können, finden.

  • Ist ihre Windel voll?

  • Ist sie hungrig?

  • Hast du sie nach ihrem letzten Fütterung rülpsen?

  • Ist sie müde?

  • Ist sie frustriert oder wütend (indem sie versuchen, und nicht auf eine neue Fertigkeit, zum Beispiel Erfolg)?

  • Ist sie verletzt?

  • Ist sie überreizt (zu viel los um sie herum)?

  • Ist sie Angst?

  • Ist etwas (ein Tag oder eine Zehe in einer Socke in die falsche Richtung stecken) reizen sie körperlich?

  • Ist sie krank (Fieber, Durchfall, Schnupfen)?

  • Ist sie einen Zahn (allgemein crankiness, Sabbern, blauen Fleck auf ihrem Kaugummi) schneiden?

Affirmationen während Ihres Babys erstes Jahr nutzen

ein neues Eltern sein können Sie mehr als nur ein wenig abgekämpft fühlen. Während der ersten Jahre des Babys, nutzen, was auch immer hilft, einschließlich der Aussagen in der folgenden Liste. Wiederholen Sie sie, wann immer die Notwendigkeit entsteht. Und erwarten, dass die Notwendigkeit, oft entstehen.

  • Ich bin eine verantwortliche Person, auch wenn ich nicht immer das Gefühl, dass ich weiß, was ich tue.

  • Nur weil mein Kind hat jags (und / oder nicht schlafen durch die Nacht nach 3 Monaten) zu weinen, bedeutet es nicht, dass ich etwas falsch mache.

  • Ich werde nicht immer so müde sein.

  • Ich werde nicht das Gefühl, so alt ein Jahr ab jetzt.

  • Meine Brüste werden nicht immer das Gefühl, sie gehen zu knacken weg und / oder explodieren.

  • Müdigkeit ist nur ein Zustand des Geistes.

  • Ich bin wirklich glücklich, einfach ein gesundes Kind haben.

  • Schließlich wird Baby-lernen, sich zu gehen, füttern, und ein Leben haben, die alle seine eigene ist - diese Säugling Tage flüchtig und wertvoll sind.

  • Mein Haus muss nicht sein Bild-perfekt (oder makellos), um sicherzustellen, dass mein Baby eine wunderbare Kindheit hat.

  • Mein Kind braucht nicht die teuerste Kleidung, Spielzeug oder Baby-Zubehör, glücklich zu sein.

  • nur an meinem Baby kreischt macht ihm Angst: Er hat nicht meine beabsichtigte Botschaft begreifen.

  • Meine Arbeit außerhalb des Hauses wird nicht emotional mein Kind nicht zu beschädigen.

  • Ich kann nicht die ganze sanieren Welt mein Kind von Zeit zu Zeit krank werden.

  • Wenn die Zeit kommt, werde ich zulassen Baby-zu sicher entdecken Sie die Welt, anstatt über ihn zu schweben und biss meine Nägel.

  • Ich werde mein Kind zu meinen Freunden "Kinder, oder nehmen Sie Lager in Vergleiche anderen Menschen machen nicht vergleichen.

  • Ich werde versuchen, jeden Tag Baby-zu lesen.

  • Mein Kinderarzt wird nicht gedacht, ich bin unintelligent für Fragen über meine Entwicklung des Kindes zu fragen.

  • Baby-Proofing ist ein Job, der nie wirklich fertig ist.

  • Ich kann und will einen verantwortlichen Babysitter zu finden, so dass ich in eine Weile einige one-on-one Erwachsenen Zeit einmal haben kann.

  • Ich lerne wirklich über mich selber von für mein Kind zu kümmern.

» » » Ihr Baby im ersten Jahr für Dummies