Wer war für den Ersten Weltkrieg schuld?

Der Finger zeigt, wer den Ersten Weltkrieg verursacht begann fast so schnell wie der Krieg vorbei war. Gemäß den Bedingungen des Vertrages von Versailles, nahm Deutschland die Verantwortung, aber die Deutschen verweigert verärgert, dass der Krieg war ihre Schuld. Die Französisch bestand darauf, dass der Vertrag korrekt Schuld verteilt, aber die Amerikaner waren sehr vorsichtig mit der die ganze Schuld für den Krieg auf ein Land setzen, und innerhalb von ein paar Jahren hatten die Briten ihre Melodie geändert zu: David Lloyd George, der britische Premierminister, die Staaten Europas beschrieben irgendwie rutschte in den Krieg als zu haben, ohne dass ein Land mehr verantwortlich zu machen als alle anderen.

In den 1920er und 1930er Jahren, die Regierungen der Länder, die im Krieg gekämpft hatte, begann große Sammlungen von offiziellen Dokumenten veröffentlicht, die alle zu "beweisen" konzipiert, dass "Wer diesen Krieg begann, war es uns nicht!" Diese Sammlungen produziert sicherlich viel mehr Arbeit für Historiker zu tun, aber sie haben nicht die Frage regeln, vor allem, wenn der Zweite Weltkrieg war ausgebrochen. 'An diesem Look', sagten einige Leute, "die Deutschen Kriege führen". Aber als sich der Staub gelegt, und Deutschland wurde zwischen Ost und West während des Kalten Krieges geteilt, nahmen viele Menschen ein sympathischer Blick: dem Zweiten Weltkrieg durch die verursacht worden ist Nazis, sie sagten, so Deutschland nicht verursacht haben könnte Zuerst Weltkrieg.


Dann kam Professor Fritz Fischer mit seiner Theorie zusammen und alles verdorben. Im Jahr 1962 veröffentlichte er ein Buch mit dem Titel Deutschland Kriegspläne in den Ersten Weltkrieg die darauf hingewiesen, dass, einen Monat in den Krieg, der deutsche Kanzler Bethmann Hollweg hatte eine Liste aller im Gebiet Deutschland zu übernehmen wollte, erstellt. 'Schau!' Fischer sagte: "Dies zeigt, dass Deutschland einen Krieg der Expansion im Jahr 1914, genau wie Hitler wollte." "Oh nein, es nicht«, sagte seine Kritiker. 'Eine Liste erstellt nach der Krieg begann zählt nicht. "

So forschte Professor Fischer weiter in den Archiven und kam mit dem Nachweis auf das schien Deutschland vorzuschlagen hatte geplant, und in der Hoffnung auf den Krieg Vor 1914 Fischer Theorie hat ihn nicht viele Freunde in Deutschland gewinnen: deutsche Historiker beschuldigten ihn ein Verräter an seinem Land zu sein, und sie versuchten sogar, ihn nach Amerika zu stoppen über seine Arbeit zu sprechen. Aber die Menschen in anderen Ländern waren sehr interessiert.

Die Frage, wer, wenn jemand, war für den Krieg verantwortlich zu machen erzeugt noch enorme Kontroverse heute. Viele Historiker glauben, Fischer mächtig Beweis der deutschen Kriegstreiberei produziert, auch wenn er einige andere Schuldigen lassen, wie Österreich-Ungarn, zu leicht aus. Aber nicht alle sind sich einig: Einige Leute denken immer noch, dass die Schuld sollte über alle Großmächte von 1914 ziemlich gleichmäßig verteilt werden und dass sie blind in Krieg gestolpert, wie Schlafwandler, wie der Titel einer solchen Arbeit ausdrückt. Und andere argumentieren, dass, weil die europäischen Großmächte alle großen Überseereiche kontrolliert, die sie gewaltsam übernommen hatte, es spielt kaum eine Rolle, die den Krieg off gesetzt: sie waren alle so schuldig wie jeder andere. Der Erste Weltkrieg kann lange vorbei, aber die Debatte geht weiter.

» » » » Wer war für den Ersten Weltkrieg schuld?