Anwenden von Hypothesentests in Unternehmensstatistik

Das Testen von Hypothesen ist nicht nur für Populationsmittelwerte und Standardabweichungen. Sie können dieses Verfahren verwenden, um viele verschiedene Arten von Sätzen zu testen. Zum Beispiel kann ein Schwurgericht als Hypothese Test mit einer Null-Hypothese "unschuldig" und eine alternative Hypothese gesehen werden "schuldig."

Eine besonders interessante Anwendung von Hypothesentests kommt von der Royal Mint in England. Die Royal Mint produziert seit Münzen für mehr als 1100 Jahre. Es produziert derzeit Münzen für den Umlauf im Vereinigten Königreich sowie Gedenkmünzen. Es produziert auch Münzen und Medaillen für ausländische Regierungen.

Im Laufe der Geschichte der Royal Mint, die Herstellung von Münzen von gleichbleibender Qualität ist eine ständige Herausforderung. Prüfung der Qualität jeder Münze wäre eine große Belastung, so während des Ende des 13. Jahrhunderts entwickelte sich die Royal Mint, ein Verfahren zur Prüfung der Qualität der Münzen zufällig ausgewählten Proben basiert. Dieser Prozess ist bekannt als die "Prüfung des Pyx." (Die Pyx bezieht sich auf Holzkisten, die die Stichproben enthalten Münzen- der Name leitet sich von der Pyx Kammer in Westminster Abbey, wo die Kisten einmal gehalten wurden.)


Im Rahmen der Studie wurden Proben von Münzen im gesamten Jahr produziert werden gebildet, um zu bestimmen, ob sie das richtige Gewicht, Durchmesser und chemische Zusammensetzung aufweisen. Die Münzen werden dann einer Jury zur Prüfung vorgelegt. (Mitglieder der Jury waren ursprünglich Goldschmiede, die bei der Beurteilung der Gewicht und Reinheit von Gold und Silber Expertise hatte.)

Der Versuch des Pyx kann als Hypothesentest zu sehen, wo die Null und alternative Hypothesen sind wie folgt:

  • Nullhypothese: Die Münzen entsprechen dem geforderten Gewicht, Durchmesser und Zusammensetzung.

  • Alternative Hypothese: Die Münzen entsprechen nicht dem erforderlichen Gewicht, Durchmesser und Zusammensetzung.

Die Münzen getestet werden verglichen mit einem Standard-Münze als Test Platte bekannt. Wenn die Münzen signifikant verschieden von der Test Plate, wird die Nullhypothese verworfen. Dieses Ergebnis zeigt an, dass der Herstellungsprozess fehlerhaft ist und repariert werden muss. Andernfalls wird die Nullhypothese nicht verworfen, und die Münzen annehmbar sind.

Obwohl die Prüfung des Pyx von Hunderten von Jahren die formale Entwicklung der Hypothesentests früher, es ist ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, wie Sie Hypothesentests verwenden können Schlussfolgerungen aus Beispieldaten mit einem hohen Maß an Vertrauen zu ziehen. In der Tat war die Royal Mint Lage, einen guten Ruf für die Herstellung von Münzen konsistenter qualitäts- zu etablieren klar, waren seine Testverfahren eine wichtige Quelle für den Erfolg.

» » » » Anwenden von Hypothesentests in Unternehmensstatistik