Entdecken, was Freimaurerei ist

Freimaurerei tun nicht immer einen so guten Job nur zu definieren, was sie sind oder was sie tun, aber das ist oft, weil die Antworten nicht Masons suchen wirklich zu kompliziert sind. Freimaurerei (Oder einfach nur Mauerwerk, kurz) ist eine Gesellschaft von Menschen mit moralischen und spirituellen Werte betrifft, und eine der weltweit ältesten und beliebtesten Bruderschaften.


Freimaurerei ist vielleicht das falsch verstanden, noch populär, "Geheimgesellschaft" die die Welt je gekannt hat. Und das sichtbarste ein. Jeder Staat in den Vereinigten Staaten und fast jedes Land der Welt hat eine Großloge der Freimaurer, und jeder hat seine eigene Website. Freimaurerei Verschleißringe, Jacken, und mit dem Quadrat und Kompass auf ihnen prangt Hüte. Ihre Autos haben oft freimaurerischen Nummernschilder und Aufkleber Stoßstange identifizieren sie. Masonic Gebäude sind deutlich gekennzeichnet, und ihre Adressen und Telefonnummern sind in den Gelben Seiten. Einige Großlogen haben auch Werbung auf Plakaten gestartet. Wenn die Freimaurerei ein Geheimnis sind, müssen sie einen Auffrischungskurs auf Tarnung. Fast unmittelbar nach im Jahre 1717 die erste Großloge in England bilden, Bücher, die Geheimnisse der Hütte trompeten begann in den Regalen zu gelangen.

Mauerwerk tut Zeremonien haben sie will privat zu halten, zusammen mit Methoden zur Identifizierung (Passwörter, Händeschütteln, und andere), ebenso wie Unternehmen haben Informationen, die sie privat halten wollen.

Keine einfache, one-line-Definition beschreibt zufriedenstellend, was Freimaurerei ist. Es ist eine Philosophie und ein System der Moral und Ethik - und ein recht einfaches, dass ein auf - aber diese sind die wichtigsten Punkte, die Freimaurerei von jeder anderen Organisation zu machen:

  • Freimaurerei ist eine Brüderlichkeit der Menschen, verbunden durch Eide, das auf den mittelalterlichen Steinmetz Zünfte.
  • Freimaurerischen Gesetze, Regeln, Legenden und Bräuche werden auf der Basis Alte Gebühren, die Regeln dieser Zünfte.
  • Freimaurerei lehrt Lektionen der sozialen und moralischen Tugenden basiert auf Symbolik der Werkzeuge und die Sprache des alten Gebäudes Handel, mit dem Aufbau einer Struktur als Symbol für den Bau von Charakter bei Männern.
  • Maurer verpflichtet sind, die brüderliche Liebe, gegenseitige Unterstützung, Gleichheit, Verschwiegenheit und Vertrauen untereinander üben.
  • Maurer haben geheime Methoden von einander zu erkennen, wie Händeschütteln, Zeichen und Passwörter.
  • Maurer treffen in den Hütten, die von einem Meister und unterstützt von Wardens regiert werden, in dem Petenten, die auf den Legenden der alten Zünfte basieren moralisch und geistig qualifiziert zugelassen zu werden mit geheimen rituellen Zeremonien zu finden sind.
  • Freimaurerei ist keine Religion, und es hat keine religiöse Dogma, dass sie ihre Mitglieder zwingt zu akzeptieren. Maurer muss einfach an die Existenz eines Höchsten Wesens glauben, was auch immer sie diese Gottheit begreifen zu sein. Ihre persönlichen Überzeugungen sind genau das: persönlich.
  • Freimaurerei ist keine Wissenschaft, aber es hat seinen Mitgliedern Wert Lernen und Erfahrung lehren. Es ermutigt Masons zu denken, sie aber nicht sagen, Was denken.
  • Freimaurerei lehrt Masons tolerant gegenüber dem Glauben anderer zu sein und jeden Menschen als gleich zu betrachten, verdient sowohl ihren Respekt und ihre Unterstützung.
» » » Entdecken, was Freimaurerei ist