Freimaurerei und The York Rite-System

Der York-Ritus in der Freimaurerei bezieht sich eigentlich auf drei kooperative Gruppen, die insgesamt zehn Grad in den Vereinigten Staaten verleihen. Es gibt vier Royal Arch Grad, drei Cryptic Mason Grad und drei Chivalric Aufträge. Sie müssen bereits einen Master Mason sein, bevor Sie die York-Ritus teilnehmen können.

The York Rite bietet zusätzlichen Grad an Freimaurerei. Sie sind nicht wichtiger als die drei Grade der Freimaurerloge. Sie mehr Wissen hinzufügen, mehr Lektionen lehren, und mehr Möglichkeiten für die Freundschaften und die Teilnahme außerhalb der Lodge bieten.

The York Rite setzt sich aus drei verschiedenen Organisationen, die jeweils mit einem eigenen lokalen, staatlichen und nationalen Struktur:

  • The Royal Arch: Die vier Grad des Royal Arch (siehe diese Figur für sein Symbol) sind die ersten Schritte in der York-Ritus:

    bild0.jpg
  • Mark Master: Zuerst erschien im Jahre 1769 in England und ist wahrscheinlich älter. Es geht um die Arbeiter bauen König Salomos Tempel. Der Grad der Mark Meister lehrt die Kandidaten den Wert der Verarbeitung, Ehrlichkeit und Liebe.

  • Past Master: Ein Mason, der als Meister vom einer Lodge serviert hat, wird auf den Titel Past Master berechtigt.

    Doch in der York-Ritus-System ist der Past Master ein symbolischer Grad, und der Kandidat tatsächlich nicht als Meister einer Loge installiert.

  • Most Excellent Master: Angebote mit der Fertigstellung des salomonischen Tempels.

  • Royal Arch: Die Fertigstellung der Geschichte begann in den ersten drei Lodge Grad, über die Suche nach Geheimnissen, die einmal verloren.

  • Die Cryptic Rite: Die Cryptic Rite stellt drei Grad und einige US-Gerichtsbarkeiten präsent einen zusätzlichen Grad, für insgesamt vier:

  • Royal Master: Rückkehr zum den Tagen vor Salomons Tempel wurde abgeschlossen.

  • Wählen Sie Master: Teilweise geht es um die Hinterlegung der Geheimnisse des Tempels in ihrer versteckten Lage in der Krypta.

  • Super Excellent Master: Betrifft die Zeit lange nach der Zerstörung des salomonischen Tempels und dem Auszug der Hebräer.

  • Thrice Illustrious Master: Wenn der primäre Offizier eines Cryptic Rat in seiner gewählten Position installiert ist, verleihen einige US-Gerichtsbarkeiten ihn auf den Grad der Thrice Illustrious Meister, manchmal als der Orden der Silbernen Kelle bezeichnet.

  • Chivalric Mauerwerk: Diese Aufträge haben wenig mit den wirklichen Ritterorden von den gleichen Namen zu tun, die im Laufe der Geschichte bestanden haben, und keine bona fide historische Verbindung besteht zwischen den Templern der Kreuzzüge und die in der Freimaurerei:

  • Der Illustrious Orden des Roten Kreuzes: Die Geschichte erzählt in dem Ritual für das Rote Kreuz fungiert als Bindeglied zwischen den Cryptic Grad und diejenigen, die folgen, und überbrückt die Zeit zwischen dem Alten und Neuen Testament.

  • Order of Malta: Die Geschichte dieser Reihenfolge beginnt, indem der Kandidat ein Ritter von St. Paul oder das Mittelmeer Pass machen.

  • Orden des Tempels: Dubs der Maurer ein Tempelritter.

  • » » » Freimaurerei und The York Rite-System