Die drei freimaurerischen Degrees

Freimaurerischen Ritual ist rund um die symbolische Geschichte des Gebäudes von einem großen, geistigen Tempel gestaltet, wie durch den Tempel Salomos vertreten. Die drei freimaurerischen Grad sind so konzipiert, drei Phasen des Lebens darstellen: Jugend, Männlichkeit und Alter.

Der Lehrlings Grad

Der Lehrlings Grad repräsentiert Jugend, weil sie die grundlegenden Lehren des Glaubens an Gott, die Notwendigkeit der Liebe zu den Menschen, die Bedeutung der Wahrheit lehrt, und der Wert der Führung ein Wort.

Um diesen Grad zu erhalten, geht der Lehrling zu jedem der primären Offiziere in der Lodge, die jede Frage und das neue Mitglied untersuchen. Wie schon in den ersten Tagen der Zunft, muss der Lehrling eine Reihe von Fragen und Antworten auswendig lernen. Diese Forderung hat mehrere Zwecke:

  • Zeigen Sie Engagement. Der Lehrlings nachweisen kann, dass er eine kompetente Studie der Lodge und seine Arbeitsweise gemacht hat.

  • Beweisen Zugehörigkeit. Wenn der Lehrlings eine andere Hütte besuchen will, wo ihn niemand kennt, kann er für sein eigenes Wissen bürgen und zu beweisen, er ist ein eingeführter Lehrling durch die Fragen in der richtigen Form zu beantworten.

  • Weiter Tradition. Durch das Erlernen dieser Fragen und Antworten, wird er ein Glied in der langen Kette von Millionen von Menschen, die das Ritual bestanden haben durch die Jahrhunderte.

Nach der Befragung, auf dem Altar der Lehrlings kniet, legt seine Hand auf die Bibel oder das Volumen des heiligen Gesetzes, und nimmt die Verpflichtung (Eid) eines Lehrlings.

Der Gesellengrad

Der zweite Grad ist der Gesellen, die Männlichkeit repräsentiert, die mittlere Periode des Lebens. Während dieser Grad, die Bedeutung von Bildung und Arbeit, und die gewaltige Kraft Gottes, an die Mason gelehrt.

Die Verpflichtung, nimmt er als Fellow Craft ist länger als die des Lehrlings und erhöht seine Pflichten zu seinen Brüdern. Neben Geheimhaltung, verspricht er seinen Brüdern zu helfen, und die Regeln und Gesetze der Lodge zu gehorchen.

Obwohl der Lehrlings Grad an Masons als Initiation bekannt ist, wird die Gesellen gesagt werden, vorbei. Es ist eine Passage durch den erwachsenen Stadium des Lebens, wenn wir lernen und neue Dinge erleben jeden Tag.

Der Master Mason Grad

Der Master Mason Grad ist der dritte und letzte Grad rituelle der Lodge. Im Verlauf des Studiums wird der neue Meister Mason die Bedeutung der ein Leben getreu den Prinzipien der Moral und Tugend gelehrt.

Der Master Mason Grad repräsentiert Alter. Der Bruder wird ermutigt, seine Taten zu reflektieren und mit seinem Gott Frieden, weil der Tod ein wichtiges Thema in diesem Ausmaß ist. Wie kann ein Mensch lebt und stirbt, ist die wichtigste Botschaft der Grad der Freimaurerei vermitteln.

» » » Die drei freimaurerischen Degrees