A Quick Trick für Introvertierte zu reduzieren negative Selbstgespräche

Die meisten Introvertierte sind sehr freundlich Seelen. . . außer, wenn es darum geht, Art, sich selbst zu sein. Während alle Menschen selbst treten geistig jetzt und dann sind Introvertierte besonders anfällig für negative Selbstgespräche. Und die meisten dieser Trash Talk ist sowohl falsch und schädlich.

Um glücklich zu sein und gesund, müssen Sie Ihre negativen Stimmen unter Kontrolle zu bekommen. Also, wenn Sie sich negative Gedanken finden (zum Beispiel: "Ich bin nicht gut genug, um diese Förderung zu erhalten" oder "Ich bin nicht attraktiv genug, um ein gutes Verhältnis zu finden"), in Schritt und verantwortlich für Ihre mittlere Gehirn nehmen. Hier ist eine der einfachsten und effektivsten Wege, dies zu tun:

  1. Identifizieren Sie einen negativen Gedanken.

  2. Entwickeln Sie einen entgegen positiven Gedanken. Wenn Sie diese heikle finden, denken Sie daran, dass dies sein kann irgendein positive Gedanken, auch wenn es um Ihre negativen Gedanken nicht verwandt ist.

  3. Verwenden Sie den folgenden Ansatz: "kognitive Umstrukturierung" genannt:

  1. Lassen Sie sich voll und ganz die negativen Gedanken zu erleben.

  2. Sagen Sie sich, zu stoppen, die negativen Gedanken zu denken.

  3. Ersetzen Sie es mit dem entgegen positiven Gedanken.

  • Wiederholen Sie diese Aktivität täglich für 21 bis 30 Tage in einer Reihe. Diese Übung können Sie Ihre positiven Gedanken zur Gewohnheit geworden.

  • » » » A Quick Trick für Introvertierte zu reduzieren negative Selbstgespräche