Die Definition der verschiedenen Arten von Gewaltverbrechen

In der Kriminologie, wie ein Gewaltverbrechen angesprochen wird, hängt sehr davon ab, wie das Verbrechen definiert ist. So viele unterschiedliche rechtliche Bedingungen existieren für verschiedene Formen von Gewalttaten, die es oft schwer für die Menschen, um zu verfolgen, was bedeutet, was. Im Folgenden sind einfache, aber detaillierte Definitionen einiger gängiger Typen von Gewaltverbrechen:

  • Mord: Die Tötung eines Menschen durch einen anderen (unabhängig von den Umständen).

  • Mord: Die vorsätzliche Tötung eines anderen Menschen.

  • Mord ersten Grades: Ein Begriff, einige Staaten verwenden, um eine vorsätzliche Tötung zu verweisen.

  • Mordes zweiten Grades: Ein Begriff, einige Staaten verwenden, um eine unbeabsichtigte Tötung zu verweisen, in dem der Mörder demonstriert # 147-extreme Gleichgültigkeit gegenüber Menschenleben # 148- oder # 147-mutwillige Mißachtung # 148- für das Leben des Opfers.


  • Felony Mord: Ein Begriff, einige Staaten verwenden für einen Tod, der während der Begehung einer schweren Straftat, wie Raub oder Entführung auftritt. (Alle Teilnehmer in einem solchen Verbrechen kann wegen Mordes angeklagt werden.)

  • Totschlag: Die unbeabsichtigte Tötung einer anderen Person, wo der Killer in rücksichtslose Verhalten eingreift, die einen Tod verursacht.

  • Fahrlässige Tötung: Die Verursachung des Todes jemand fahrlässig.

  • Batterie: Der Akt der Offensive physischen Kontakt mit jemandem.

  • Angriff: Die Gefahr einer Batterie oder einem versuchten Batterie, ohne tatsächlichen physikalischen Kontakt.

  • Einfache Körperverletzung oder Batterie: Der Akt der jemand auf niedriger Ebene verursachen - nicht ernst - körperliche Verletzungen.

  • Schwere Körperverletzung oder Batterie: Schwere Verbrechen Verhalten, das die Verwendung eines gefährlichen oder tödlichen Waffe oder das führt zu schweren Verletzungen verbunden ist.

  • Vehicular Angriff: Gefährliche Fahrt, die eine Verletzung zu einem anderen führt.

  • Spousal Angriff (auch häuslicher Gewalt oder Gewalt in der Partnerschaft genannt): Gewalt zwischen inländischen Partnern.

  • Vergewaltigen: Der Akt der Gewalt überzeugend jemand Geschlechtsverkehr zu haben oder Geschlechtsverkehr zwischen einem Erwachsenen und einem Partner unter 18 Jahren, oder der Akt des Geschlechtsverkehr mit jemandem, den das Gesetz aufgrund einer geistigen Behinderung nicht in der Lage Zustimmung erachtet.

  • Sodomie: Der Akt des analen oder oralen Sex mit jemandem gezwungen zu haben, oder der einvernehmlichen Akt in den gleichen Handlungen zwischen einem Erwachsenen teilnehmen und einem Jugendlichen.

» » » Die Definition der verschiedenen Arten von Gewaltverbrechen