Property Law For Dummies

Eine Person, die einen Bund zu einem anderen macht durch ihr Versprechen gebunden, und die andere Person vor Gericht geltend machen können. Aber wenn jemand versucht, sonst den Bund zu erzwingen, oder wenn jemand den Bund gegen jemand anderen als dem ursprünglichen Vertragspartners durchzusetzen sucht, müssen Sie entscheiden, ob der Bund zu den Menschen gilt, die nicht Parteien des Bundes waren.

Jemand anderes als die ursprüngliche Partei kann den Bund gegen einen Nachfolger des ursprünglichen Vertragspartners geltend machen, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Der Bund berührt und betrifft das Land der ursprünglichen Partei, die Leistung des Bundes Sinn wirkt irgendwie das Land.

  • Wenn ein Nachfolger des Bundes zu erzwingen sucht, soll die ursprünglichen Parteien den Bund durch aufeinanderfolgende Besitzer des Landes profitiert durchsetzbar. Wenn jemand den Bund gegen einen Nachfolger des ursprünglichen Partei zu erzwingen sucht, haben die ursprünglichen Parteien müssen den Bund vollstreckbar gegen aufeinanderfolgende Besitzer des ursprünglichen Vertragspartners Land bestimmt.

  • Die ursprünglichen Parteien hatten horizontal privity (Sie erstellt den Bund, wenn eine der Parteien wurde eine der Gegenstand Eigenschaften auf den anderen zu übertragen, oder sie machten die zu einem Erbbaurechts oder Dienstbarkeit im Zusammenhang mit Bund) und der Nachfolger hat vertikale privity mit der ursprünglichen Partei, deren Position, die sie übernimmt (sie gelang dem Nachlass des ursprünglichen Partei in einigen oder allen ihren Grund und Boden) - oder alternativ die Person, gegen die der Bund durchgesetzt werden soll, hat Ankündigung des Bundes Recht auf die Zugehörigkeit Durchsetzung der Partei.

Erstellen von Dienstbarkeiten

Eine Grunddienstbarkeit ist ein Recht, von einer Person zu verwenden (oder den Einsatz von Kontroll) Land einer anderen Person. Sie können eine Dienstbarkeit in einer der folgenden Arten erstellen:

  • Durch die ausdrückliche Zustimmung: Wird der Vertrag nicht durch einen Schreib erfüllt das Statut von Betrug nachgewiesen wird, haben Sie Verwirkung oder Teilleistung, um zu beweisen, um die Vereinbarung zu erzwingen.

  • Implizit: Eine Dienstbarkeit wird durch vorherige Verwendung impliziert, wenn ein Eigentümer Teil seines Landes wurde mit einem anderen Teil seines Landes in irgendeiner Weise zu profitieren, die offensichtlich, kontinuierlich ist, und vernünftigerweise notwendig und überträgt dann eine dieser Teile an jemand anderen. Eine Dienstbarkeit wird durch die Notwendigkeit impliziert, wenn ein Gutsbesitzer überträgt einen Teil seines Landes und eine der resultierenden Teile dadurch keinen Zugang zu einer öffentlichen Straße verliert. Die Einreichung einer Unterteilung plat bedeutet auch, dass viele Besitzer Dienstbarkeiten haben, die auf der Plattform angezeigt werden.

  • Mit dem Rezept: Sie erwerben eine Dienstbarkeit durch jemand anderes Land offen mit und kontinuierlich, als ob Sie das Recht haben, so dass für einen bestimmten Zeitraum durch staatliche Gesetz geregelt zu tun.

Zoning Flexibilität Devices

Manchmal bekommen, Bauordnung in der Art eines Wünsche des Gutsbesitzers. Wenn ein Grundbesitzer will ihr Land in irgendeiner Weise zu verwenden, die eine Zonenordnung nicht erlaubt, hier sind die Schritte, die sie ergreifen können:

  1. Wenn sie hat bereits ihr Land auf diese Weise verwenden, festzustellen, ob die Verwendung der Zonenregelung vorausgeht, so dass sie als nicht-konforme Verwendung geschützt ist.


    Alle baurechtlichen Vorschriften bereits existierende zu schützen, verwendet nicht-konformen zu einem gewissen Grad.

  2. Wenn ihr gewünschten Landnutzung nicht als nicht-konforme Verwendung geschützt ist, festzustellen, ob die Zonenordnung in dieser Zone ihre gewünschte Verwendung als bedingter Verwendung auflistet.

    Ist dies der Fall, die Bedingungen zu finden, dass die Verordnung erfüllt sein müssen und für einen bedingten Nutzungserlaubnis beantragen. Wenn dies nicht der Fall, bewegen Sie einfach auf den nächsten Schritt, weil Sie nicht zu tätigen eine bedingte Nutzungserlaubnis, wenn die Verwendung nicht als bedingter Verwendung aufgeführt.

  3. Bewerben Sie sich für eine Varianz.

    Um eine Abweichung bekommen, in der Regel muss der Grundbesitzer beweisen, dass sie nicht eine angemessene Rendite aus ihrer Eigenschaft wegen der einzigartigen physikalischen Gegebenheiten ihrer Eigenschaft als in Zonen aufgeteilt bekommen können, und sie muss nachweisen, dass eine Abweichung Gewährung würde nicht den wesentlichen Charakter verändern, von das Gebiet.

  4. Petition an die Stadt oder Landkreis die Zonenordnung zu ändern, in der Regel des Grundbesitzers Eigenschaft eine andere Zoning Bezeichnung zu geben, die ihre gewünschte Nutzung ermöglicht.

  5. Wenn alle vorhergehenden Aktionen fehlschlagen, oder wenn einer von ihnen nicht verfügbar sind oder wäre sinnlos oder zu große Belastung darstellen zu verfolgen, kann der Gutsbesitzer dann erwägen, die Verfassungsmäßigkeit der Regelung vor Gericht herausfordernd

    Beispiele für eine solche Herausforderung umfassen behauptet, dass die Regulierung materiellen ordnungsgemäßes Verfahren und den gleichen Schutz verweigert oder eine Übernahme des Eigentums der Gutsbesitzer gerechte Entschädigung verlangen.

Gegenwart und Zukunft Estates

Sie können Gegenwart und Zukunft herauszufinden, welche Güter ein Instrument schafft durch die Gewährung Instrument sorgfältig zu lesen und sich diese Fragen, um zu fragen:

  1. Wenn dieses Instrument wirksam wird, müssen die das Recht zuerst das Land zu besitzen?

    Sie können diese Person A. nennen

  2. Wann wird Recht dieser Person Ende zu besitzen?

  3. Wenn das Gerät sagt nichts über seinen Besitz Ende, hat A ein Gebühr einfach absolute.

  4. Wenn A Recht endet bei seinem Tod zu besitzen oder zu dem Tod von jemand anderem hat A ein Leben estate. Wenn das Instrument sagt jemand anderes (nennen sie B) in Besitz zu nehmen wird, wenn der Tod eintritt, hat B ein Rest. Ansonsten hat die grantor a Reversion.

  5. Wenn A das Recht zu einem bestimmten Zeitpunkt endet, zu besitzen oder, wenn eine der Parteien beschließt, seinen Besitz zu beenden, hat A ein Pachtgrundstück. Wenn das Instrument sagt jemand anderes (B) bekommt Besitz, wenn die Erbbaurechts endet, hat B ein Rest. Ansonsten hat die grantor a Reversion.

  6. Wenn ein Recht endet zu besitzen, wenn eine bestimmte Bedingung eintritt, stellen Sie sich die nächste Frage.

  7. Wer hat das Recht zu besitzen, wenn die angegebene Bedingung eintritt?

    Wenn das Instrument sagt jemand anderes als der grantor hat A ein Gebühr einfaches Thema zu erfüllende Einschränkung und B hat ein executory Interesse. Ansonsten stellen Sie sich die nächste Frage.

  8. Hat das Gerät sagen, dass A der Besitzrecht automatisch endet, wenn die Bedingung eintritt -, dass das Anwesen nur so lange dauert, wie die Bedingung nicht auftritt?

  9. Wenn dem so ist, a einen Gebühr einfach bestimmbar und die grantor beibehalten ein Möglichkeit der reverter.

  10. Wenn nicht, hat A ein Gebühr einfach auf auflösende Bedingung und die grantor beibehalten ein Recht auf Einreise.

Ein Instrument kann mehrere zukünftige Stände in einer Reihe erstellen. So, nachdem Sie durch die vorhergehende Liste von Fragen gegangen sind, wenn A nicht über eine Gebühr einfach absolut und deshalb jemand hat Zukunft Interesse, an der Spitze der Liste starten wieder- dieser Zeit, die Fragen stellen, um das Recht Besitz nach dem künftigen Zins in Besitz nimmt. Das wird Ihnen sagen, welche die Zukunft Immobilienhalter vorhanden Anwesen haben, nachdem sie in Besitz nimmt und ob weitere Zukunft Güter folgen. Halten Sie, bis Sie zu tun, dass jemand finden, der in eine Gebühr einfach absolute Zukunft Anwesen hat.

» » » Property Law For Dummies