Sollten Sie eine kleine Forderungen dienen Beklagte selbst?

die Beklagte selbst eines kleinen Ansprüche Anzug zu dienen ist eine schlechte Idee, auf mehreren Ebenen, einschließlich der Tatsache, dass es in der Regel nicht in geringfügige Forderungen oder anderen Gerichten zulässig ist. Dies liegt daran, Sie haben ein ureigenes Interesse zu sagen, wurde der Angeklagte serviert. Wenn der Angeklagte serviert wird, und zeigt sich nicht vor Gericht, können Sie eine Standard-Urteil erhalten, indem Vereidigung Sie mit den Regeln für den Dienst erfüllt.

Sie sind in diesem Fall nicht zuverlässig, aus der Sicht des Gerichts. Es wäre sehr verlockend für Sie zu sagen Sie den Beklagten zuge auch wenn Sie nicht, um eine Entscheidung zu erwirken tat. Deshalb ist es besser, eine uneigennützige Person zu bekommen, den Prozess zu dienen - eine lizenzierte Process-Server oder einen Amtsträger, wie der Sheriff oder der Marschall.

Sie können einen Freund bitten, den Prozess zu dienen, aber die Gefahr ist, dass Ihr Freund die Regeln für die ordnungsgemäße Zustellung nicht folgen. Wenn die Beschwerde nicht richtig bedient wird, müssen Sie nicht die Gerichtsbarkeit über den Angeklagten und Sie können kein gültiges vollstreckbare Entscheidung zu bekommen.

Oder, kann Ihr Freund, den Prozess richtig dienen, aber dann vergessen, das Affidavit des Dienstes zu füllen, die mit dem Gericht eingereicht werden muss, um die Beschwerde beweisen geliefert wurde. Dies kann eine besondere getrennte Anhörung erfordern genannt Traverse Anhörung wenn der Beklagte behauptet wurde kein Dienst gemacht.


In einer Traverse Anhörung erscheint der Angeklagte vor Gericht und behauptet, dass sie überhaupt nicht oder nicht gedient auf die Weise in der Satzung für die Zustellung der Ladung serviert wurde.

Die Belastung verschiebt sich dann um Ihren Prozess-Server mit dem Gesetz entsprochen zu beweisen. Der Prozess-Server muss erscheinen und aussagen, wie sie Service erreicht.

Eine Traverse Anhörung kann, bevor Ihr Versuch oder nach Ihrem Versuch gemacht werden, wenn der Angeklagte des Prozesses lernt, wenn Sie Ihr Standard-Urteil erzwingen gehen.

In vielen Gerichten wird ablehnen der Schreiber das Affidavit geradezu, wenn es nicht richtig abgeschlossen ist. Wenn dies der Fall ist, in der Regel können Sie die Mängel behoben werden, bevor der Fall an das Gericht Kalender.

Ist der Mangel nach der Tat, im besten Fall gefunden wird, werden Sie mit einer Verfahrgeschwindigkeit von Hörvermögen haben müssen und feststellen, dass die Dokumente ordnungsgemäß geliefert wurden. An welchem ​​Punkt die Tatsache, dass die Person dazu dienen, die Papiere eine falsche eidesstattliche Versicherung eingereicht, auch unwissentlich, können verwendet werden ihre Glaubwürdigkeit zu attackieren.

Im schlimmsten Fall wird Ihr Fall aus Mangel an richtigen Dienst entlassen werden, was bedeutet, müssen Sie wieder von vorn anfangen, und wenn Sie eine lange Zeit, um den Fall zunächst zu bringen gewartet, können Sie verjährt Probleme haben.

Also, wenn Sie etwas anderes als Mail-Dienst zu tun haben, einen professionellen Prozess-Server, oder besser noch den Marschall oder Sheriff verwenden, wenn, dass das Verfahren in Ihrem Zustand ist.

» » » » Sollten Sie eine kleine Forderungen dienen Beklagte selbst?