Word-Probleme lösen auf der GED Mathematische Reasoning Test

Viele der Fragen über die GED Mathematische Reasoning Test sind Wortprobleme. Sie beschreiben eine reale Problem, dass Mathematik erfordert zu lösen. Sie müssen das Problem zu lesen und zu verstehen, bevor Sie sie beantworten kann. Hier ist ein guter Weg, Wort Probleme zu nähern:

  1. Lesen Sie das Problem und die Antwortmöglichkeiten.

    Die Antwortmöglichkeiten bieten oft wertvolle Hinweise, um das Problem zu lösen, wie die Einheit (Meilen, Minuten, was auch immer) die Antwort in sein muss.

  2. Notieren Sie die Werte nach unten Sie wissen, und weisen Sie eine Variable, wie zum Beispiel x, auf den Wert wissen Sie nicht.

  3. Zeichnen Sie ein Bild, wenn Sie denken, es wird sicher helfen.

    Dies ist für alle Fragen, die nicht hilfreich, aber es ist für viele von ihnen.

  4. Schreiben Sie die Variable, die Sie für den unbekannten Wert zugewiesen Sie müssen vom gleichen sign- zum Beispiel gefolgt zu finden, ein =.

  5. Nach dem Gleichheitszeichen, schreiben die Gleichung, als ob es gegeben ein Satz mit den Werten waren.

    Zum Beispiel: Henry hatte in seiner Tasche $ 5 mehr als Joe hatte. Wie viel Geld hatten, Henry, wenn Joe $ 12 hatte? Wenn Sie lassen ein stehen für die Menge des Geldes, dass Henry hatte, dann ein = 12 + 5.

  6. Lösen Sie die Gleichung.

  7. Wählen Sie die Antwortmöglichkeit, die die Antwort entspricht, die Sie bei angekommen.

Wenn Sie die Antwort nicht wissen, erraten. Verwenden Sie, was Sie wissen, von der Frage zu lesen und versuchen, das Problem zu lösen, um zu versuchen, eine oder mehrere Antworten zu beseitigen, die offensichtlich falsch zu sein scheinen, und wählen Sie dann aus den verbleibenden Antwortmöglichkeiten. Sie sind zu erraten, nicht bestraft.

» » » » Word-Probleme lösen auf der GED Mathematische Reasoning Test