Welche Fähigkeiten brauche ich für die GED Math-Test?

Gut zu tun auf der GED Math Test benötigen Sie ein allgemeines Verständnis von Zahlen zu haben, ihre Beziehungen zueinander, Maße, Geometrie, Datenanalyse und Statistik, Wahrscheinlichkeits, Muster, Funktionen und Algebra. Im Wesentlichen auf diesen Test erfolgreich zu sein, müssen Sie die mathematische Wissensbasis zu haben, die meisten High-School-Absolventen, und Sie müssen wissen, wie sie anzuwenden reale Probleme zu lösen.

Die GED Math-Test liefert eine Formelblatt für Sie während des Tests zu verwenden. Beachten Sie, dass Sie nicht alle Formeln versehen müssen, und Sie können nicht eine Formel für jede Frage benötigen. Ein Teil des Spaßes der Mathematik ist, zu wissen, welche Formel für die Probleme zu verwenden und herauszufinden, wenn Sie noch kein Konto überhaupt brauchen.

Der Mathe-Test bewertet die folgenden vier Bereiche.

  • Anzahl Operationen und Anzahl Sinn: Überraschung, Überraschung - diese Probleme beschäftigen sich mit Zahlen. Hier ist eine Aufteilung der beiden Themen in dieser Kategorie:

  • Anzahl Operationen Wie Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division sind die bekannten Aktionen, die Sie in mathematische Probleme und Gleichungen nehmen. Sie beherrscht wahrscheinlich diese Operationen in Klasse schul- jetzt alles, was Sie tun müssen, ist ihnen üben.

  • Anzahl Sinn ist die Fähigkeit, Zahlen zu verstehen. Sie sollten in der Lage sein, Zahlen zu erkennen (keine schwierige Aufgabe), kennen ihre relativen Werte (also 5 größer als 3 ist, zum Beispiel), und wissen, wie sie (Anzahl Operationen) zu verwenden. Zusätzlich enthält Zahl Sinn die Möglichkeit, schätzen (Oder annähernd) das Ergebnis der Zahlenoperationen - die auf einer schnellen Test immer eine praktische Fähigkeit.


  • Mess- und Geometrie: Hier erhalten Sie eine Chance, mit mathematischen Formen zu spielen und sie in Ihrem Kopf zu manipulieren. Sie erhalten die Pythagoreischen Beziehung (oder Satz) zu verwenden, um alle Arten von interessanten Berechnungen zu tun, und Sie bekommen Messungen zu verwenden, um Dinge zu tun, wie das Volumen des Eis in einem Kegel finden oder die Menge an Farbe, die Sie um eine Wand zu decken müssen.

    Wenn Sie sich entspannen, können Sie viel Spaß mit diesen Fragen haben und dann vielleicht sogar eine Menge des Wissens im wirklichen Leben verwenden. Diese Kategorie gliedert sich in zwei Themen unten:

  • Messung beinhaltet Fläche, Volumen, Zeit und die Entfernung von hier nach dort. Die Messung der Zeit ist eine gute Sache, zu wissen, wann Sie einen Test zu nehmen, weil Sie sicherstellen möchten, dass Sie aus Fragen ausführen, bevor Sie die Zeit abgelaufen ist!

  • Geometrie ist der Teil der Mathematik, die mit der Messung beschäftigt. Es befasst sich auch mit den Beziehungen und Eigenschaften von Punkten, Linien, Winkel und Ebenen. Dieser Zweig der Mathematik erfordert, dass Sie zu zeichnen, zu verwenden und zu verstehen Diagramme.

  • Datenanalyse, Statistiken und Wahrscheinlichkeit: Wenn Sie darauf achten, und die Konzepte in dieser Kategorie üben, werden Sie in der Lage sein, klarer über die nächste politische Umfrage zu denken, die zeigt, dass jeder Vertreter der Partei Sponsor der Umfrage gut ist, und alle anderen sind böse. Diese Kategorie gliedert sich in folgende Typen nach unten:

  • Datenanalyse ermöglicht es Ihnen, Daten zu analysieren. Sie üben wahrscheinlich schon diese Fähigkeit, ohne es zu merken. Wenn Sie über die Aktienperformance oder Mangel an Leistung zu lesen, zu berechnen oder über Baseball Statistiken zu lesen oder herauszufinden, wie viele Meilen pro Gallone Ihr Auto bekommt, werden Sie die Datenanalyse zu tun.

  • Statistik und Wahrscheinlichkeits sind Teil der Datenanalyse. Statistiken ist die Interpretation von Sammlungen von Zufallszahlen und verwendet werden kann, das eine oder another- beweisen Wahrscheinlichkeit sagt Ihnen, wie oft ein Ereignis wahrscheinlich geschehen ist.

  • Algebra, Funktionen und Muster: Sie verwenden höchstwahrscheinlich diese Konzepte im Alltag, auch wenn Sie vielleicht nicht wissen, dass Sie tun. Hier ist eine Aufteilung der drei Typen in dieser Kategorie:

  • Algebra damit sie in bekannten Zahlen drehen - ist eine Form der Mathematik durch die Verwendung Buchstaben zur Lösung von Problemen verwendet unbekannte Zahlen darzustellen, Gleichungen aus der Information gegeben, und die Lösung für die unbekannten Zahlen zu schaffen. Wenn Sie jemals etwas gesagt wie, # 147-Wie viel mehr kann die $ 10 Schal Kosten als die $ 7.50 ein # 148- Sie wirklich diese Gleichung wurden die Lösung: $ 7.50 + x = 10,00 $.

  • Funktions sind Teil der Mathematik. Sie beinhalten das Konzept, dass eine Zahl mit einem anderen durch seine Beziehung bestimmt werden. Ein Dutzend besteht immer aus 12 Einheiten, zum Beispiel. Wenn Sie zwei Dutzend Eier zu kaufen, würden Sie 12 x 2 = 24 Eier kaufen werden.

  • Patterns sind die vorhersehbare Wiederholung einer Situation. Wenn jemand Sie die ersten vier Zahlen in einem Muster gesagt waren 1, 2, 3, 4 und fragte Sie, was die nächste Nummer war, würden Sie sagen, # 147-5 # 148- ziemlich schnell. Dieses einfache Muster beinhaltet die Zugabe von 1 zu jeder Nummer das nächste zu bekommen. Die meisten Muster sind kompliziert, aber mit einer gewissen Fokus, können Sie herausfinden, wie sie zu lösen.

  • » » » » Welche Fähigkeiten brauche ich für die GED Math-Test?