Nerven, Blutgefäße und Lymphaticsof das Abdomen

Die Haut, Muskeln und andere Strukturen der Bauchwand brauchen Nerven, Blut und Lymphdrainage. Die Bauchwand umgibt die Bauchhöhle. Er deckt den Stamm von knapp unterhalb der Membran an der Schambeinfuge und das Becken. Die Hauptfunktion der Bauchwand ist, um die vitalen Bauchorgane im Inneren sowie Unterstützung in Positur, Biegen, Verdrillen, und die Atmung zu umgeben und zu schützen.

Nerves

Eine Reihe von Nerven auf die Muskeln und die Haut des Bauches führen:

bild0.jpg
  • Thorako Nerven: Fünf Paare thorakoabdominellen Nerven weiter vom 7. bis zum 11. Intercostalnerven. Sie laufen zwischen den Schichten der Bauchmuskeln, um die Muskeln der anterolateralen Bauchwand innervate. Front- und Seiten und Hautäste bieten Nervenversorgung der Haut.

  • Subkostalen Nerven: Diese Nerven stammen aus dem vorderen rami der 12. Brust Spinalnerven. Sie laufen nur schlechter als die 12. Rippen und bis unterhalb des Nabels (der Nabel). Subkostalen Nerven der Bauchmuskulatur innervate und die Haut (über Hautäste) zwischen den Beckenkamm und des Nabels.

  • Iliohypogastric Nerven: Die iliohypogastric Nerven stammen aus dem vorderen rami der ersten lumbalen Spinalnerven und Form Zweige, die unter den subkostalen Nerven in den unteren Teil der Bauchwand laufen. Sie innervate die Haut über den Beckenkamm, oberen Becken (Leisten-) Regionen und hypogastric (Scham) Regionen (die Fläche unterhalb des Bauchnabels). Sie geben auch Nervenversorgung der internen schrägen und Transversus abdominis Muskeln.

  • Ilioinguinalis: Diese Nerven stammen aus dem vorderen rami der ersten lumbalen Spinalnerven. Sie laufen zwischen den Schichten der Bauchmuskulatur und bis in den Leistenkanal. Sie innervate die scrotal Haut bei Männern und Schamlippen bei Frauen, den Bereich über dem Schambein und die medialen Teile des Oberschenkels. Sie innervate auch die internen schrägen und Transversus abdominis Muskeln.

  • Seitliche Hautnerven des Oberschenkels: Diese Nerven aus dem 2. und 3. lumbalen Spinalnerven inferior auf die Iliacus Muskeln bis zu den Oberschenkeln laufen. Sie versorgen die Haut an den anterolateralen Teile der Oberschenkel.

  • Femoral Nerven: Diese Nerven kommen aus dem 2. bis 4. lumbalen Spinalnerven und laufen entlang der seitlichen Teil der Psoas Muskeln des M. iliacus zu innervate, bevor sie in den Oberschenkel absteigend Trecker des Knies zu versorgen.


  • Obturator Nerven: Diese Nerven kommen aus dem 2. bis 4. lumbalen Spinalnerven und laufen von der medialen Teil des M. psoas major durch das Becken und in den Oberschenkeln, wo sie die Adduktoren liefern.

  • Lumbosacral Stamm: Diese Nerven stammen aus dem 4. und 5. lumbalen Nervenwurzeln. Sie gehen über die Kreuz- und Abstieg in das Becken zu helfen, den Sacralplexus bilden.

Blutgefäße

Die Bauchwand hat einige Blutgefäße. Es enthält alle Arterien bedeckt:

  • Musculophrenica Arterie: Zweigt der inneren Brustwandarterie und verläuft entlang der Rippenrand der Hypochonder Bereich der Bauchdecke und die anterolateralen Muskeln und die Membran zu versorgen.

  • Superior-A. epigastrica: Vorbauten aus der inneren Brustwandarterie und läuft hinter den Rectus abdominis nach unten Blut in den Rectus abdominis und dem oberen Teil der anterolateralen Bauchwand zu liefern

  • 10. und 11. posterior Intercostalarterien und subkostalen Arterien: Verzweigen der Aorta ab und führen vorbei an den Rippen an der Bauchwand, wo sie den Blutfluss in den seitlichen Teil der Bauchdecke zur Verfügung stellen

  • Gemeinsame Beckenarterien: Bilden die Endäste der Bauch aorta- divergieren und inferior neben den Psoasmuskeln bis zum Rand des Beckens laufen, wo sie in den inneren und äußeren Beckenarterien teilen

  • Median Sakralarterie: Steigt hoch aus der Bauchaorta an seiner Gabelung und senkt sich dann in das kleine Becken

  • A. epigastrica inferior: Zweigt von der Arteria iliaca externa und läuft kranial in die Rektusscheide Blut zum rectus abdominis und ein Teil der Bauchwand zu liefern

  • Tief circumflex Beckenarterie: Beginnt an der A. iliaca externa und verläuft parallel zu dem Leistenband, Blut zum Iliacus Muskel- und unteren Teil der anterolateralen Bauchwand Liefern

  • Oberflächliche circumflex Beckenarterie: Abzweigt, die Arteria femoralis und verläuft entlang dem Leistenband Blut in den oberflächlichen Teil der Bauchwand des Leistenbereich und vorderen Oberschenkel zu liefern

  • Oberflächliche A. epigastrica: Auch zweigt der Femoralarterie, bis zum Nabel läuft in der oberflächlichen Faszie Blut auf die Haut unterhalb des Nabels und Schambereich zu liefern

Veins sind auch in diesem Bereich, natürlich. Sie haben die gleichen Namen wie die Arterien und in der Nähe von ihnen entfernt.

Lymphgefäße

Oberflächliche Lymphgefäße folgen zusammen mit den oberflächlichen Venen. Diejenigen, die oberhalb des Nabels laufen Drain in die axillären Lymphknoten der Achselhöhlen, während die Gefäße unterhalb des Nabels in die oberflächlichen Leistenlymphknoten entleeren.

Tiefe Lymphgefäße folgen Sie den tiefen Venen und münden in die iliaca externa, iliaca und lumbalen Lymphknoten.

» » » » Nerven, Blutgefäße und Lymphaticsof das Abdomen