Verstehen Sie Ihr Gehirn auf Schlaf

Superlatives über den menschlichen Körper dazu neigen, um das Gehirn zu zentrieren. Am schnellsten bedürftigsten, leistungsfähigste - es ist, nach allem, was macht die Menschen menschlich. Das 3-Pfund-Stück von Gewebe erfordert 20 Prozent des Sauerstoffs und Kalorien der Körper nimmt in kommuniziert mit 45 Meilen von Nerven in der Haut, enthält einzelne Neuronen, die mehr als ein Jahrhundert leben kann, und erzeugt genug Energie, wenn eine Person wach ist - zwischen 10 und 23 Watt - eine Glühbirne mit Strom zu versorgen.

Aber der Spaß wirklich beginnt, wenn Menschen schlafen gehen. Wissenschaftler haben lange gefragt, warum benötigt der Körper, dass die Menschen bewusstlos ein Drittel ihres Lebens verbringen. Obwohl ein einzelner ruhig aussehen kann, wenn sie mit dem Sand Mann ist, haben Studien gezeigt, dass das Gehirn als wach im Schlaf mehr aktiv ist.

Schlaf, und der Prozess des Träumens, hilft das Gehirn Erinnerungen in einer Weise zu konsolidieren, dass die Forscher erst am Anfang zu verstehen sind.

Studien im Jahr 2013 veröffentlicht zeigen, dass das Gehirn bis auf etwas anderes ist, wenn Menschen schlafen: Es ist den Müll heraus. Das lymphatische System, das zelluläre Abfall aus dem Körper bewegt sich nicht in das Gehirn erreichen.

Stattdessen wird das Gehirn in Zerebrospinalflüssigkeit getaucht. Wenn Sie schlafen, Ihre Gliazellen tatsächlich schrumpfen bis 60 Prozent, um die Kanäle zu erweitern und mehr Giftstoffe entfernt effizient fegen. (Aus dem griechischen Wort für # 147-Kleber, # 148- Gliazellen sind die Binde-, Zellen im Nervensystem zu unterstützen.) Nun untersuchen Wissenschaftler neu dies entdeckt glymphatic System um zu sehen, ob es in dem Kampf gegen Alzheimer und anderen Formen der Demenz zu tragen gebracht werden kann.

» » » » Verstehen Sie Ihr Gehirn auf Schlaf