Wie Tiere Get Nährstoffe und Sauerstoff

Tiere benötigen Nährstoffe (aus Pflanzen und anderen Tieren) und Sauerstoff, um zu überleben. Die heutigen Annehmlichkeiten haben es leichter für den Menschen Nahrung zu erwerben. Die Menschen mögen denken, dass sie nur in den Supermarkt zu fahren, ziehen Sie an einem Drive-in-Fenster, oder an der Haustür stehen und für einen Zusteller warten # 147-get Essen. # 148-, die im wahrsten Sinne des Wortes wahr sein, aber in der Biologie Begriffe, Nährstoffe zu erwerben ist ein biochemischer Prozess, wie atmet.

Die Jagd nach Nahrung

Der biochemische Prozess beginnt alles mit einem Signal von Ihrem leeren Magen. Das Signal an das Gehirn beginnt man auf der Suche nach Nahrung. Vor Millionen von Jahren, würde die frühen Menschen jagen Tiere für Fleisch gehen oder sammeln Nüsse, Früchte und Beeren. Sie würden jeden Tag auf der Suche nach Nahrung gehen, ähnlich wie Tierherden zu tun. Sie würden die meisten Tage und Fest weiden, wenn sie ein Tier für die Fleisch getötet hatte. Sobald Nomadenstämme begann an einem Ort Ansiedlung, die Jagd fortgesetzt und Landwirtschaft geboren wurde. Die Menschen begannen, ihre eigenen Nahrungsmittel wachsen, die Pflügen erforderlich, Hacken, pflanzen, graben - mit anderen Worten, Arbeit. Die Menschen setzen Energie in Nahrung für Energie zu erwerben.

Nun haben Annehmlichkeiten stark die Energie Menschen in immer ihre Nahrung setzen minimiert. viele Menschen sind in mehr Nahrung nehmen jedoch, als sie brauchen, was einige verheerende Folgen hat. Die Menschen sind nicht mehr nomadisch. Sie wissen nicht wandern auf der Suche nach Nahrung. Sie pirschen nicht und greifen Tiere auf einer regelmäßigen Basis. Andere Tiere (mit Ausnahme von Hunden, Katzen und andere Haustiere, die auch gekommen sind Bequemlichkeit zu erwarten) arbeiten immer noch an ihre Nahrung zu bekommen.

Heterotrophe auf der Jagd

Heterotrophe sind Tiere, die auf andere Lebewesen im Wesentlichen ernähren. Heterotrophe Organismen sind das Gegenteil von autotrophen Organismen, die einfachen anorganischen Substanzen und Sonnenlicht verwenden können, um die organischen Verbindungen zu machen, die sie benötigen, um zu überleben. Pflanzen sind ein Beispiel für autotrophs.


Heterotrophe können nicht ihre eigenen organischen Verbindungen machen. Sie müssen organischen Verbindungen aus anderen Lebewesen erhalten, die organische Verbindungen enthalten. Es gibt drei Klassen von Organismen, die dies tun:

  • Pflanzenfresser nur Pflanzen verbrauchen und ihre organischen Verbindungen aus den Pflanzen zu bekommen. Beispiele für diese Tiere sind Hirsche, Kühe und andere Weideherdentiere.

  • Karnivoren essen nur andere Tiere. Die Tiere, die sie essen, haben bereits Pflanzen gegessen, so dass die Fleischfresser bekommen ihre organischen Verbindungen aus dem Tiergewebe verdaut, und das Pflanzenmaterial innerhalb dieser Tiere. Beispiele dafür sind Löwen und Tiger.

  • Omnivore ISS irgendwas. Diese Tiere (einschließlich Menschen) verbrauchen Pflanzen und anderen Tieren. Vegetarier, die nur pflanzliche Lebensmittel zu konsumieren müssen auch nur in tierischen Geweben gefunden Proteinen. Andere Omnivoren gehören Bären, die essen pflanzlichen Materialien, sowie Fisch oder kleinere Tiere.

Mit Blick auf die biologische Nahrungsketten

Nahrungskette eine visuelle Beispiel dafür, wie Energie im Universum übertragen wird. Die Sonne ist der Ausgangspunkt der Energie in der Nahrungskette, da die Sonnenenergie bereitstellt, die von den Pflanzen verwendet wird, wenn sie Nahrung für sich selbst machen (denken Sie daran, sie sind autotrophe). Jedoch Pflanzen nicht nur Energie für sich selbst sorgen, sondern auch für einige heterotrophs. So beginnt eine Nahrungskette.

In einer einfachen Nahrungskette ein Hersteller macht die # 147-Food # 148-, die die Energie liefert, und ein Verbraucher verwendet es. Wenn zum Beispiel Pflanzenfressern und Omnivoren Pflanzen verbrauchen, erwerben sie die Nahrung, die von den Pflanzen produziert wurde, und dass die Pflanzen die Energie der Sonne erworben hatte.

In einer komplexeren Nahrungskette, mehrere Energieerzeuger können in der Kette sein, sowie mehrere Ebenen der Verbraucher. Wenn ein Allesfresser oder Fleischfresser einen anderen Allesfresser oder carnivore verbraucht, die Energie im Inneren der Beute (das Tier, das gegessen wurde) von kleineren Omnivoren erhalten, Fleischfresser oder Pflanzenfresser und an den Räuber übergeben (das Tier, das das Essen tat).

Allerdings ist der Verbraucher nicht die gesamte Energie in der Nahrung zu erwerben, die der Hersteller hergestellt. Wenn die Nahrung von einem Erzeuger verdaut wird (sagen wir, Sie), wird ein Teil des Materials Sie verbrauchten Energie im Körper verwendet wird, umgewandelt. Der Überschuss wird als Abfall ausgeschieden.

Ausgeschiedene Abfall ist nicht verloren energie- die Energie nur in einer anderen Form ist, die von verschiedenen Organismen nutzbar ist (wie Bakterien, Regenwürmer, Mistkäfer, und so weiter.). Aber es ist nicht verwendbar, indem der nächsthöheren Ebene in der Nahrungskette. In der Tat ist je länger eine Nahrungskette, desto weniger Energie, die die höheren Verbraucher tatsächlich erwerben, weshalb sind die Nahrungsketten nicht allzu langer Zeit zu beginnen.

» » » » Wie Tiere Get Nährstoffe und Sauerstoff