Newtons Erstes Gesetz: Wie Inertia Works

In der Physik erklären die Newtonschen Gesetze, was mit Kraft und Bewegung geschieht, und seine erste Gesetz besagt, # 147-Ein Objekt setzt sich in einem Zustand der Ruhe oder in einem Zustand der Bewegung mit konstanter Geschwindigkeit entlang einer geraden Linie, es sei denn gezwungen, diesen Zustand durch eine Nettokraft zu ändern. # 148- Übersetzung? Wenn Sie gelten nicht ein Netz, oder unsymmetrisch, Kraft auf ein Objekt in Ruhe oder in Bewegung ist, wird es in Ruhe oder in derselben Bewegung entlang einer geraden Linie zu bleiben. Für immer.

Wenn zum Beispiel ein Hockey Tor gleitet der Hockey-Puck in Richtung des offenen Tor in einer geraden Linie, weil das Eis auf fast reibungs gleitet. Wenn Sie Glück haben, wird der Puck nicht in Kontakt mit dem Stock des gegnerischen Torwart, der würde dazu führen, dass seine Bewegung zu ändern.


Das erste Newtonsche Gesetz kann nicht sehr intuitiv erscheinen, weil die meisten Dinge scheinen nicht für immer in geraden Linien bewegen, um fortzufahren. Sich selbst überlassen, bewegendsten Dinge zum Stillstand kommen. Die Idee, dass die natürliche Tendenz eines Objekts in Bewegung zum Stillstand zu kommen, ist war Aristoteles, und es wurde seit 2000 Jahren akzeptierte Weisheit. Es bedurfte der enormen Einblick von Newton zu sehen, dass der natürliche Zustand der Bewegung tatsächlich in einer geraden Linie mit konstanter Geschwindigkeit fortgesetzt werden soll. Erst wenn durch eine Kraft hat, die Bewegung Änderung beaufschlagt.

Im Alltag tun Objekte nicht Küste um in geraden Linien mit konstanter Geschwindigkeit. Dies liegt daran, die meisten Objekte um Sie unterliegen der Reibungskräfte. So zum Beispiel, wenn Sie eine Kaffeetasse auf dem Schreibtisch schieben, es verlangsamt und zum Stillstand kommt (oder überschwappt). Das ist nicht zu sagen, das erste Newtonsche Gesetz ungültig ist, nur, dass die Reibung liefert eine Kraft der Becher der Bewegung zu ändern, ihn zu stoppen.

Was erste Newtonsche Gesetz wirklich sagt, ist, dass der einzige Weg, um etwas zu bekommen seine Bewegung zu ändern ist, Gewalt anzuwenden. Er sagt auch, dass ein Objekt in Bewegung in Bewegung zu bleiben neigt, die die Idee der Trägheit führt.

» » » » Newtons Erstes Gesetz: Wie Inertia Works