String Theory Definiert Raum und Zeit

In vielen Versionen der Stringtheorie, die zusätzlichen Dimensionen des Raumes in eine sehr kleine Größe kompaktifiziert, so dass sie nicht beobachtbar zu unserer aktuellen Technologie. Der Versuch, im Raum zu sehen kleiner als dieser kompaktifiziert Größe Ergebnisse würde, die nicht unser Verständnis von Raum-Zeit entsprechen.

Das Verhalten der Raumzeit bei diesen kleinen Skalen ist einer der Gründe für die Suche nach der Quantengravitation. Einer der größten Hindernisse der String-Theorie versucht, herauszufinden, wie Raum-Zeit aus der Theorie entstehen kann.

In der Regel wird jedoch die Stringtheorie auf Einstein Vorstellung von Raum-Zeit gebaut. Einsteins Theorie hat drei Raumdimensionen und einer Zeitdimension. Die String-Theorie sagt voraus, ein paar mehr Raumdimensionen aber ändert sich nicht, die grundlegenden Regeln des Spiels, dass alle viel, zumindest bei niedrigen Energien.

Derzeit ist es unklar, ob die String-Theorie Sinn für die grundlegende Natur von Raum zu machen und Zeit mehr als Einstein tat. In der Stringtheorie, es ist fast, als ob die Raum- und Zeitdimensionen des Universums eine Kulisse für die Wechselwirkungen von Strings, ohne wirkliche Bedeutung auf eigene Faust.

Einige Vorschläge wurden entwickelt, wie dies könnte adressiert werden, vor allem die Konzentration auf Raum-Zeit als entstehender Phänomen - das heißt, die Raum-Zeit kommt aus der Summe aller Zeichenfolge Interaktionen in einer Weise, die noch nicht hat, vollständig innerhalb der Theorie erarbeitet.

Allerdings sind diese Ansätze nicht einige Physiker 'Definition erfüllen, um Kritik an der Theorie führt. Die String-Theorie der größte Konkurrent, Schleifen-Quantengravitation, verwendet die Quantisierung von Raum und Zeit als Ausgangspunkt seiner eigenen Theorie. Einige glauben, dass dies letztlich ein weiterer Ansatz für die gleichen grundlegenden Theorie ist.

» » » » String Theory Definiert Raum und Zeit