String Theory Popularität mit Physikern

Viele junge Physiker das Gefühl, dass die String-Theorie, als die primäre Theorie der Quantengravitation, das Beste ist (oder nur) Allee für einen wesentlichen Beitrag zu unserem Verständnis von diesem Thema zu machen. In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich hochenergetische theoretische Physik (vor allem in den Vereinigten Staaten) von Stringtheoretiker dominiert werden. In der High-Stakes-Welt # 147 zu veröffentlichen oder # 148- Wissenschaft zugrunde gehen, ist dies ein großer Erfolg.

Warum haben so viele Physiker zu diesem Bereich wenden, wenn es keine experimentellen Beweise bietet? Einige der hellsten theoretischen Physiker entweder des 20. oder 21. Jahrhunderts - Edward Witten, John Schwarz, Leonard Susskind, und andere - kehren immer wieder auf die gleichen gemeinsamen Gründe zur Unterstützung ihres Interesses:

  • Wenn die String-Theorie falsch wäre, wäre es nicht die reiche Struktur schaffen, die es macht, wie zum Beispiel mit der Entwicklung der Heterosis Zeichenfolge, die innerhalb der String-Theorie für eine Annäherung des Standardmodells der Physik erlaubt.


  • Wenn die String-Theorie falsch wäre, wäre es nicht zu einer besseren Verständnis der Quantenfeldtheorie, Quantenchromodynamik, oder die Quantenzustände von Schwarzen Löchern führen, wie sie durch die Arbeit von Leonard Susskind, Andrew Strominger, Cumrun Vafa und Juan Maldacena vorgestellt .

  • Wenn die String-Theorie falsch wäre, würde es sich selbst gut, bevor jetzt brach haben, statt viele mathematische Konsistenzprüfungen der Weitergabe und immer aufwändigere Möglichkeiten bieten, zu interpretieren, wie die Dualitäten und Symmetrien, die für die Präsentation der M-Theorie erlaubt .

Dies ist, wie die theoretischen Physiker denken, und es ist, warum so viele von ihnen weiterhin, dass die String-Theorie zu glauben, ist der Ort zu sein. Die mathematische Schönheit der Theorie, die Tatsache, dass es so anpassungsfähig, wird als eine seiner Tugenden gesehen.

Die Theorie weiter verfeinert werden, und es hat mit unserem Universum unvereinbar erwiesen nicht. Es hat keine Mauer, in denen die Theorie etwas Neues und es versäumt (in manchen Augen, zumindest) sinnvoll, so dass diejenigen, die String-Theorie studiert haben keinen Grund hatte, aufgeben und woanders suchen.

Ob diese Elastizität der Stringtheorie wird übersetzen, eines Tages in der Beweis, dass die Theorie richtig bleibt grundsätzlich gesehen, aber für die meisten von denen, über die Probleme zu funktionieren, das Vertrauen ist hoch.

Diese Popularität wird auch von einigen Kritikern als Fehler gesehen. Physik lebt von der harten Debatten von widersprüchlichen Ideen, und einige Physiker sind besorgt, dass die treibende Unterstützung der Stringtheorie, unter Ausschluss aller anderen Ideen, für das Feld nicht gesund ist.

Für einige dieser Kritiker hat sich die Mathematik der Stringtheorie, in der Tat gezeigt, bereits, dass die Theorie nicht wie erwartet ausführt (oder, in ihrer Ansicht nach Bedarf eine fundamentale Theorie zu sein) und die Stringtheoretiker sind in der Ablehnung.

» » » » String Theory Popularität mit Physikern