Wie Private Cloud und Public Cloud Computing vergleichen

In der Gemeinde von Cloud-Community-Services, Verwirrung und Diskussion weiter über die Definition einer privaten Cloud. Der Satz Private Cloud bezieht sich auf eine im Inneren Firewall Datenwolke Zentrum Ihres Unternehmens hoch virtualisierte. Die Private Cloud kann auch ein privater Raum für Ihr Unternehmen entwickelt, um innerhalb einer Cloud-Anbieter Rechenzentrum gewidmet sein Ihres Unternehmens-Workloads zu bewältigen.

Die Eigenschaften einer Private Cloud sind wie folgt:

  • Ermöglicht IT-Bereitstellung Dienste und Rechenkapazität für interne Benutzer in einem Selbstbedienungs Weise

  • Automatisiert Verwaltungsaufgaben und ermöglicht Ihnen Business Units für die Leistungen in Rechnung stellen sie verbrauchen

  • Bietet eine gut verwaltete Umgebung

  • Optimiert die Nutzung von IT-Ressourcen wie Server


  • Unterstützt bestimmte Workloads

  • Bietet Self-Service-basierte Bereitstellung von Hardware- und Software-Ressourcen

Man könnte denken, diese Deskriptoren ganz ein bisschen wie eine öffentliche Cloud-Sound! Eine Private Cloud zeigt die wichtigsten Merkmale einer öffentlichen Cloud, einschließlich Elastizität, Skalierbarkeit und Self-Service-Bereitstellung. Der Hauptunterschied ist, steuern über die Umwelt. In einer privaten Cloud, Sie (oder ein vertrauenswürdiger Partner) steuern die Service-Management.

Es könnte helfen, von der Public Cloud wie das Internet und die Private Cloud als das Intranet zu denken.

Wenn private und öffentliche Clouds so ähnlich sind, warum sollten Sie eine private Cloud entwickeln, anstatt Kapazität der Einrichtung auf Nachfrage von einer Infrastructure as a Service (IaaS) Anbieter oder unter Verwendung von Software as a Service (SaaS)? Hier sind einige gute Gründe, Unternehmen eine private verwenden, anstatt einer öffentlichen Cloud:

  • Ihre Organisation hat eine große, gut geführte Rechenzentrum mit viel freie Kapazität. Es wäre teurer sein, eine öffentliche Cloud zu nutzen, auch wenn Sie neue Software hinzufügen müssen, dass die Daten-Center in eine Wolke zu transformieren.

  • Ihre Organisation bietet IT-Dienstleistungen zu einem großen Ökosystem von Partnern als Teil Ihres Kerngeschäft. Daher könnte eine Private Cloud eine Einnahmequelle sein.

  • Ihre Firmendaten ist ihr Lebenselixier. Sie glauben, dass die Kontrolle zu behalten Sie Ihre Informationen hinter Ihrer eigenen Firewall halten müssen.

  • Sie müssen Ihr Rechenzentrum zu halten mit den Regeln der Governance und Compliance in Übereinstimmung ausgeführt wird.

  • Sie haben kritische Leistungsanforderungen, dh Sie 99,9999 Prozent Verfügbarkeit benötigen. Daher kann eine private Cloud Ihre einzige Option sein. Dieses höhere Maß an Service ist teurer, aber es ist eine geschäftliche Anforderung.

Einige Early Adopters von Private-Cloud-Technologie haben erfahrene Servernutzung Raten von bis zu 90 Prozent. Dies ist ein echter Durchbruch, vor allem in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

» » » » Wie Private Cloud und Public Cloud Computing vergleichen