Was ist Hybrid Cloud Computing?

Cloud Computing hat sich in den letzten Jahren entwickelt. Die neue Welt der Hybrid-Cloud ist eine Umgebung, die sowohl private und öffentliche Cloud-Services beschäftigt. Die Unternehmen erkennen, dass sie viele verschiedene Arten von Cloud-Services benötigen, um eine Vielzahl von Kundenbedürfnissen gerecht zu werden.

Die wachsende Bedeutung von Hybrid-Cloud-Umgebungen ist die Umwandlung der gesamten IT-Industrie sowie die Art und Weise Unternehmen sind in der Lage Technologie zu nutzen, um innovativ zu sein. Wirtschaft und Geschwindigkeit sind die beiden größten Probleme Markttreiber ändern.

Es gibt zwei primäre Einsatzmodelle von Wolken: öffentlich und privat. Die meisten Organisationen eine Kombination aus privater IT-Ressourcen nutzen werden (Rechenzentren und private Clouds) und im öffentlichen Dienst, in dem einige der Dienstleistungen in diesen Umgebungen berühren einander bestehenden - das ist die Hybrid-Cloud-Umgebung.

Die öffentliche Cloud

Das public Cloud ist ein Satz von Hardware, Netzwerk, Speicher, Dienste, Anwendungen und Schnittstellen, die von einem Dritten für die Nutzung durch andere Unternehmen oder Personen im Besitz und betrieben. Diese kommerziellen Anbieter schaffen eine hoch skalierbare Rechenzentrum, das die Details der zugrunde liegenden Infrastruktur vom Verbraucher verbirgt.

Public Clouds sind lebensfähig, weil sie in der Regel relativ wiederholende oder einfach Workloads verwalten. Zum Beispiel ist die elektronische Post eine sehr einfache Anwendung. Daher kann ein Cloud-Anbieter die Umgebung zu optimieren, so dass es am besten geeignet ist, eine große Anzahl von Kunden zu unterstützen, auch wenn sie viele Nachrichten speichern.

Öffentliche Cloud-Anbieter Storage oder Computing-Services anbieten zu optimieren ihre IT-Hardware und Software, um diese bestimmte Arten von Workloads zu unterstützen. Im Gegensatz dazu unterstützt die typischen Rechenzentrum so viele verschiedene Anwendungen und so viele unterschiedliche Workloads, die es nicht leicht optimiert werden kann.

Die Private Cloud


EIN Private Cloud ist ein Satz von Hardware, Netzwerk, Speicher, Dienste, Anwendungen und Schnittstellen, die von einer Organisation für die Nutzung ihrer Mitarbeiter, Partner und Kunden im Besitz und betrieben. Eine Private Cloud kann von einem Dritten für die ausschließliche Verwendung von einem Unternehmen erstellt und verwaltet werden.

Die Private Cloud ist ein sehr kontrollierter Umgebung nicht offen für die Öffentlichkeit. So sitzt eine private Cloud hinter einer Firewall. Die Private Cloud ist mit einem Fokus auf Governance, Sicherheit und Compliance hoch automatisiert.

Automation ersetzt mehr manuelle Prozesse der Verwaltung von IT-Services-Kunden zu unterstützen. Auf diese Weise können Geschäftsregeln und Verfahren können innerhalb Software implementiert werden, so dass die Umwelt besser vorhersagbar und steuerbar wird.

Die Hybrid-Cloud

EIN Hybrid-Cloud ist eine Kombination aus einer privaten Cloud mit dem Einsatz von Public-Cloud-Dienste kombiniert, wo ein oder mehrere Berührungspunkte zwischen den Umgebungen existieren. Das Ziel ist es, Dienstleistungen und Daten aus einer Vielzahl von Cloud-Modellen zu kombinieren, um eine einheitliche, automatisierte, zu erstellen und Computing-Umgebung gut verwaltet wird.

öffentliche Dienste mit privaten Clouds und das Rechenzentrum als Hybrid-Kombination ist die neue Definition der Corporate Computing. Nicht alle Unternehmen, die einige öffentliche und einige private Cloud-Services benutzen, haben eine Hybrid-Cloud. Vielmehr ist eine Hybrid-Cloud ist eine Umgebung, in der die private und öffentliche Dienstleistungen verwendet werden, zusammen Wert zu schaffen.

Eine Wolke ist hybrid

  • Wenn ein Unternehmen verwendet eine öffentliche Entwicklungsplattform, die Daten zu einer privaten Cloud oder einem Rechenzentrum-basierte Anwendung sendet.

  • Wenn ein Unternehmen nutzt eine Reihe von SaaS (Software as a Service) Anwendungen und verschiebt Daten zwischen Center-Ressourcen privaten oder Daten.

  • Wenn ein Geschäftsprozess als Service ist so ausgelegt, dass kann es mit Umgebungen verbinden, als wären sie eine einzige Umgebung waren.

Eine Wolke ist nicht hybrid

  • Wenn ein paar Entwickler in einer Firma eine öffentliche Cloud-Dienst verwenden, um eine neue Anwendung zum Prototyp, der vollständig aus der Private Cloud getrennt oder Rechenzentrum.

  • Wenn ein Unternehmen für ein Projekt einer SaaS-Anwendung verwendet wird, aber es gibt keine Bewegung von Daten aus dieser Anwendung in das Rechenzentrum des Unternehmens.