Warum funktioniert Amazon Web Services haben drei Bereitstellungsoptionen?

Vielleicht haben Sie neugierig, warum Amazon Web Services (AWS) bietet drei Einsatzmöglichkeiten, vor allem, wenn zwei der drei Optionen Rabatte auf die bereits niedrigen On-Demand-Preise bieten, die Amazon anbietet.

Schließlich ist AWS Preis bereits niedriger als die meisten Anwender mit anderen Mitteln erreichen können. Zum Beispiel AWS Preis im Vergleich zu anderen Cloud-Anbieter als 12 Prozent der Menge so niedrig sein, dass andere Anbieter für einen ähnlichen Service berechnen. Wenn Sie bereits 88-Prozent günstiger als die Alternativen, warum Wege sorgen für noch mehr Geld zu sparen? Ist das nur "Geld auf den Tisch verlassen", so zu sprechen?

Es gibt zwei Antworten auf diese Frage - ein AWS-fokussiert und ein benutzer konzentriert.

Vorteile für die Amazon Web Services von Bereitstellungsoptionen

Die AWS-fokussierte Antwort hat mit dem zu tun, was Amazon verkauft: Rechenkapazität. Die Kostenstruktur der Rechenkapazität ist weitgehend Fixkosten, mit sehr geringen Mengen an variablen Kosten.

Mit anderen Worten, verbringt Amazon viel Geld bauen Rechenzentren und die Finanzierung der intelligenten Software ist es geschaffen hat, in diesen Rechenzentren automatisierte Computing-Services zur Verfügung zu stellen, aber es braucht nicht viel ausgeben, diese Dienste auszuführen. Die meisten seiner Kosten festgelegt sind, ob oder ob nicht jeder Benutzer Arbeit innerhalb AWS geht.

Gemeinsam mit anderen Branchen, die diese Eigenschaften teilen, ist der Schlüssel für maximale Rentabilität die maximale Nutzung der Kapazität zu fahren. Dies kann zur Folge haben zu einem niedrigeren Preis Teil der Kapazität verkauft, als es sonst für verkauft werden kann.

Eine einfache Analogie zum Verständnis dieses Konzept zu helfen, ist die Airline-Industrie. Es kostet viel, ein Flugzeug zu kaufen, Kraftstoff es und Personal, es zu Destinationen zu fliegen. Die Kosten im Zusammenhang mit einer zusätzlichen Passagier in einem Flugzeug Platzierung ist ziemlich niedrig - vielleicht ein paar Limonaden oder ein Low-Cost-Mahlzeit auf einem internationalen Flug.


einen Sitz zu verkaufen ist, die ansonsten nicht genutzten bietet fast reinen zusätzlichen Gewinn bleiben würde, unter der Annahme, dass die festen Kosten für das Flugzeug zu fliegen bedeckt ist. Und selbst wenn es nicht der Fall ist, ist es besser, einige Einnahmen zu gewinnen, gegen den festen Kosten anzuwenden als den Verlust mit fliegenden das Flugzeug, ohne dass zusätzliche Einnahmen verbunden zu leiden.

Airline Pricing ist ein merkwürdiger Fall jedoch: Anstatt ungenutzte Kapazitäten verkaufen zu einem niedrigen Preis in der Nähe von Abfahrtszeit Menschen zu induzieren einen ansonsten nicht genutzten Sitz zu kaufen, berechnen die Fluggesellschaften der Regel sehr hohe Preise.

Der Grund dafür ist vermutlich, dass sie glauben, sie verkaufen ein Last-Minute-Ticket für jemanden, für den die Fähigkeit, sehr wertvoll für das beabsichtigte Ziel zu gehen - ein Unternehmer, für die dieses Ziel erreichen ganz wichtig ist. Diese Situation unterscheidet sich von Kreuzfahrtschiffen, die in der Regel in letzter Minute Kapazität ganz billig in dem Bemühen, verkaufen, um das Schiff zu füllen.

Amazon hält sich deutlich mehr wie die Kreuzfahrtindustrie als die Luftfahrtindustrie, dass es nicht Überkapazitäten mit einem Aufschlag zu veräußern versuchen. In gewisser Weise ist es sinnvoll. Schließlich ist es im Allgemeinen wenig Zeitdruck einen Job an einem bestimmten Punkt zu laufen, so würde es schwierig sein, eine Prämie zu berechnen. In der Tat, in gewisser Weise ist AWS klar, wie die Kreuzfahrtindustrie.

So wie es wenig Nachfrage nach Kreuzfahrten in bestimmten Monaten des Jahres ist (zum Beispiel die Weihnachtsferienzeit, wenn die Menschen in der Familie tätig sind), manchmal erfährt AWS geringen Einsatzmengen - zum Beispiel während der mitten in der Nacht, wenn nur wenige Menschen Anwendungen verwenden, die AWS-Ressourcen erfordern, aber während der Weihnachtsferienzeit eindeutig nicht, wenn AWS-Kunden wahrscheinlich eine sehr hohe Auslastung auftreten, weil viele von ihnen E-Commerce-Sites sind.

Aus der Amazon-Perspektive, eine Mischung aus Beispiel Kaufoptionen anbietet, ist eine Möglichkeit, die Kapazitätsauslastung nach oben zu fahren, auf den höchstmöglichen Einnahmen führt.

Es bleibt die Frage, aber: Warum ist Amazon das für die Kunden zu tun, von denen viele, vermutlich würde On-Demand-Instanzen anstelle der preiswerteren Optionen verwenden? Netflix und Pinterest, schließlich sind nicht wahrscheinlich AWS verwenden zu stoppen, auch wenn es mehr kostet.

Da AWS viel billiger als die Alternativen ist, ob in einem eigenen Rechenzentrum des Unternehmens oder in einer anderen Funktion der Cloud-Anbieter sind diese Kunden Gefangenen zu einem gewissen Grad und würde vermutlich die vollständige On-Demand-Preis zu zahlen.

Vorteile für die Kunden von Bereitstellungsoptionen

Warum also sollte Amazon aus dem Weg gehen sogar noch niedriger kostengünstige Alternativen zur Verfügung zu stellen? Die Antwort hat mit Amazon allgemeinen Ansatz für die Wirtschaft zu tun. Er ist der Auffassung, dass, wenn sie großen Wert auf Kunden bietet, auch wenn es eine maximale Marge kurzfristig abzuleiten ausfällt, ist es auf lange Sicht Erfolg haben werden.

Durch eine Möglichkeit bietet niedrigeren Kosten Computing in Zeiten geringer Nachfrage, es stärkt seine Position anzubieten, um die bestmöglichen Rechenpreise und erhöht ihre langfristige Kundenbindung zu erreichen. Amazons Ansatz in allen Elementen des Geschäfts ist es, den bestmöglichen Nutzen für die Kunden zu bieten, mit der Überzeugung, dass diese langfristigen Ansatz Dividenden an das Unternehmen liefern wird.

By the way, Ihnen ein zusätzlicher Vorteil von Amazon Optionen zum Beispiel Preis kann nicht offensichtlich sein, wenn Sie nicht viel mit Cloud Computing gearbeitet: Transparenz in der Preisgestaltung. Amazon listet On-Demand und reservierten Instanz Preise auf ihrer Website und können Kunden aktuelle und historische Spot-Instanz Preis leicht zu finden. Die Kunden wissen dann sofort, wie viel eine Anwendung Kosten zu laufen oder wie viel es ist wahrscheinlich, zu kosten, wenn es vor Ort Preis Instanzen laufen wird.

Diese Strategie steht im krassen Gegensatz zu den meisten anderen Cloud-Anbietern, die Sie benötigen, mit einem Verkäufer sprechen Servicepreise zu erfahren. Diese Methode kostet Sie Zeit - die Diskussion zu planen haben, beschreiben Sie Ihre Anwendung, schätzen, wie viel Kapazität Sie benötigen, und geben Sie die Zeit Engagement Sie bereit zu machen sind.

Und dann, natürlich, haben Sie den Preis zu verhandeln und die Bedingungen eines Vertrags verhandeln. All dies ist sehr ärgerlich. Es ist so unbequem wie ein Auto zu kaufen - und so schmerzhaft wie ein Zahnarztbesuch. Das Amazon seine Preise öffentlich postet ist viel mehr revolutionär als es scheinen mag - und es ist ein echter Vorteil in den Dienst verwenden.

» » » » Warum funktioniert Amazon Web Services haben drei Bereitstellungsoptionen?