Für Senioren: Wie Sie Ihren Computer ausschalten

So schalten Sie Ihren Computer, wenn Sie verwenden es getan, müssen Sie eine Abschaltsequenz in Ihrem Betriebssystem zu starten, anstatt einfach das Gerät ausschalten. Wählen Sie Start und dann auf die Schaltfläche Shut Down.

Wenn Sie es vorziehen, den Computer laufen zu stoppen, aber nicht das Gerät auszuschalten, klicken Sie auf den Pfeil rechts neben der Schaltfläche Herunterfahren und im resultierenden Kontextmenü, Hibernate wählen auf einem Laptop (oder einfach den Deckel schließen Ihres Laptops), um den Computer herunterzufahren. Wenn Sie neu gestartet werden soll (ausschalten und wieder einschalten) Ihrem Computer, wählen Sie Neu starten.

bild0.jpg

Wenn Sie für eine Weile gehst weg, wollen aber nicht vollständig durch das ganze Boot Sequenz zu gehen, mit Windows 7 Musik, wenn Sie zurückkommen, müssen Sie nicht Ihren Computer ausschalten. Klicken Sie einfach auf den Sleep-Befehl anstelle des Computers in eine Art zu setzen Zustand des Schlafens, wo der Bildschirm schwarz wird und der Lüfter schaltet sich ab.

Wenn Sie wieder zu bekommen, klicken Sie einfach auf Ihre Maustaste oder drücken Sie die Eingabetaste oder, in einigen Fällen (vor allem auf einigen Laptops), drücken Sie die Power-Taste. Ihr Computer zum Leben erweckt, und was auch immer Programme und Dokumente, die geöffnet hatten, sind noch offen.

Wenn Ihr Computer aus irgendeinem Grund friert, können Sie es in ein paar Möglichkeiten aus. Drücken Sie Strg + Alt + Entf zweimal hintereinander oder drücken Sie die Power-Taste auf Ihrer CPU und halten, bis der Computer heruntergefahren.

Sie nicht einfach Ihren Computer an der Stromquelle auszuschalten, es sei denn Sie haben wegen einer Computerstörung. Windows möglicherweise nicht ordnungsgemäß das nächste Mal starten Sie es einschalten, wenn Sie nicht über die richtige Abschalten Verfahren.

» » » » Für Senioren: Wie Sie Ihren Computer ausschalten