Wie man vom Netz trennen und in Ihrem Steckbare Datenbank in Oracle 12c Schließen

Die Tätigkeit hier behandelten konzentriert sich auf die tatsächliche steckbare Teil des Pluggable-Datenbank (PDB), die Sie mit Oracle 12c verwenden können. Vielleicht möchten Sie Ihre PDBs um für eine Reihe von Gründen zu bewegen. Beispielsweise:

  • Upgrades

  • Patchen

  • Umzug in einen anderen Container-Datenbank (CDB)

  • Testen

  • Der Himmel ist das Limit!

Wie Sie Ihre PDB in Oracle 12c zu trennen

Ein PDB wird durch den Anschluss an die Wurzel CDB unplugged und die ALTER TEILBARE DATABASE-Anweisung die Ausgabe einer XML-Datei angeben, die Metadaten über die PDB enthalten, nachdem es eingesteckt ist. Die XML-Datei enthält die erforderlichen Informationen ein steckbares DATABASE-Anweisung auf einem Ziel CREATE zu ermöglichen CDB im HVE zu stopfen.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem CDB mit SQL * Plus als SYSDBA. Um sicherzustellen, dass Sie an der richtigen Stelle, Typ,

    Sie sollten etwas sehen:

    CON_NAME ------------------------------ CDB $ ROOT
  2. Hier finden Sie eine Liste Ihrer PDBs durch Eingabe von

    Sie sollten folgendes sehen:

    Con_id CON_NAMEOPEN MODE RESTRICTED ------ ------------------------------ ---------- ---------- 2 PDB $ SEEDREAD NUR NO3 DEVPDB1READ WRITE NO4 DEVPDB2READ WRITE NO 5 DEVPDB3READ SCHREIBEN NO

    Als nächstes müssen Sie DEVPDB3 zu trennen.

  3. Schließen DEVPDB3 durch Eingabe

    Sie sollten folgendes sehen:


    Steckbare Datenbank geändert.
  4. Führen Sie die ALTER TEILBARE DATABASE-Anweisung mit der UNPLUG INTO-Klausel und geben Sie den PDB trennen und den Namen und Speicherort der XML-Metadatendatei des HVE durch Eingabe von

    Sie sollten folgendes sehen:

Steckbare Datenbank geändert.

Wie in Ihrem PDB in Oracle 12c zu stopfen

Bevor Sie in einer PDB-Stecker, müssen Sie einige Voraussetzungen erfüllen:

  • Die CDB müssen die gleiche endianness haben.

  • Die CDB müssen die gleichen Optionen installiert haben.

  • Die Quelle CDB und die Ziel CDB müssen kompatibel haben Zeichensätze und nationale Zeichensätze.

Der Einfachheit halber, können Sie die zeigen, wie man ziehen und Umstecken der DEVPDB3 Datenbank in den gleichen CDB Stamm Datenbank:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem CDB mit SQL * Plus als SYSDBA.

    Um sicherzustellen, dass Sie in der richtigen Lage, Art sind

    Sie sollten etwas sehen:

    CON_NAME ------------------------------ CDB $ ROOT

    Als nächstes müssen Sie die vorhandene DEVPDB3 Datenbank zu löschen.

  2. So fallen DEVPDB3 in einer Weise, die die Datendateien bewahrt (weil sie gebraucht werden in der Datenbank zu stopfen), Typ

    Sie sollten folgendes sehen:

    Steckbare Datenbank gelöscht.
  3. Führen Sie die DBMS_PDB.CHECK_PLUG_COMPATIBILITY Funktion, um zu bestimmen, ob das unplugged PDB mit der CDB kompatibel ist. Art

    SET SERVER ONDECLAREcompatible CONSTANT VARCHAR2 (3): = CASE DBMS_PDB.CHECK_PLUG_COMPATIBILITY (pdb_descr_file => '/home/oracle/devpdb3.xml')WHEN TRUE THEN' YES'ELSE 'NO'END-BEGINDBMS_OUTPUT.PUT_LINE (kompatibel) -ENDE- /

    Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, sehen Sie dies:

    JA
  4. Überprüfen Sie die vorhandenen PDBs durch Eingabe

    Sie sollten etwas sehen:

    Con_id CON_NAMEOPEN MODE RESTRICTED ------ ------------------------------ ---------- ---------- 2 PDB $ SEEDREAD NUR NO3 DEVPDB1READ WRITE NO4 DEVPDB2READ SCHREIBEN NO
  5. Schließen Sie die Datenbank, die die Metadatendatei mit, indem Sie

    Sie sollten folgendes sehen:

    Steckbare Datenbank erstellt.
  6. Überprüfen Sie den Status Ihrer PDBs wieder, indem Sie

    Sie sollten etwas sehen:

    Con_id CON_NAMEOPEN MODE RESTRICTED ------ ------------------------------ ---------- ---------- 2 PDB $ SEEDREAD NUR NO3 DEVPDB1READ WRITE NO4 DEVPDB2READ WRITE NO 5 DEVPDB3MOUNTED
  7. Öffnen Sie Ihre neu in PDB gesteckt, indem Sie

    Sie sollten folgendes sehen:

Steckbare Datenbank geändert.
» » » Wie man vom Netz trennen und in Ihrem Steckbare Datenbank in Oracle 12c Schließen