So erstellen Sie Hotspots in Adobe Fireworks CS6

Adobe Fireworks CS6 bietet Ihnen viele Möglichkeiten, die Vorteile von Hyperlinks zu nehmen. EIN Hotspot ist eine einfache Verbindung von Text oder eine Grafik zu einer URL (Universal Resource Locator) im Internet.

So verknüpfen Sie Text oder eine Grafik auf eine Web-URL, müssen Sie es zunächst als Hotspot zu definieren. Sie können mithilfe von zwei Methoden, um einen Hotspot zu definieren:

  • Wählen Sie den Hotspot-Tool in dem Bahnabschnitt von der Werkzeugleiste und klicken Sie auf und ziehen über den Teil des Bildes, das Sie als verknüpfte Teil des Bildes erstellen möchten. Klicken Sie und halten Sie das Rechteck-Werkzeug Hotspot, um zu sehen, dass Sie die Wahl haben einen rechteckigen, runden oder Polygon-Hotspot zu schaffen.

    bild0.jpg
  • Wählen Sie das Element (Text oder Grafik), rechts, klicken Sie auf (Windows) bzw. bei gedrückter Ctrl-Taste (Mac), um das ausgewählte Element, und wählen Sie Einfügen Hotspot aus dem Kontextmenü.


Nachdem Sie einen Hotspot zu definieren, können Sie die Position (in der Regel eine Web-Seite) definieren, die Sie auf den Hotspot verknüpfen möchten. Folge diesen Schritten:

  1. Wählen Sie Window-URL.

    Die URL-Feld erscheint.

    image1.jpg
  2. Geben Sie eine URL-Adresse, die Sie dem Zuschauer wollen diese Region zu gehen, um nach der Auswahl.

    Sie können Ihre URL zu einer Bibliothek zur späteren Verwendung durch einen Klick auf das Pluszeichen rechts neben dem Textfeld URL hinzufügen.

    Wenn Sie Referenzseiten über Ihre Website (Externe Links), Sie müssen den Link starten mit http: //.

  3. Wählen Sie Fenster-Ebenen, um das Bedienfeld Ebenen angezeigt werden, wenn es nicht bereits geöffnet ist.

    Der Hotspot Sie erstellt wird als separater Unterschicht der Web-Ebene.

  4. Doppelklicken Sie auf den Namen dieser Unterschicht und geben ihm einen passenderen Namen.

    image2.jpg
» » » » So erstellen Sie Hotspots in Adobe Fireworks CS6