Wie Sie das InDesign CS5 den Story Editor verwenden

Die InDesign Creative Suite 5 Story-Editor können Sie eine Geschichte außerhalb winzige Spalten anzeigen und formatieren Sie den Text wie nötig. Mit der Story-Editor, müssen Sie nicht innerhalb von Textrahmen zu arbeiten, um Ihren Text zu bearbeiten.

1

Finden Sie ein Stück Text, das Sie bearbeiten möchten, und wählen Sie den Textrahmen mit dem Auswahlwerkzeug.

Ein Begrenzungskasten mit Griffen erscheint um den Textrahmen.

2

Wählen Sie Bearbeiten-Edit im Story-Editor oder verwenden Sie die Tastenkombination Strg + Y (Windows) oder Cmd + Y (Mac).

Der Story-Editor öffnet sich in einem neuen Fenster direkt im InDesign-Arbeitsbereich. Der Stil eines jeden Absatzes erscheint im Informationsfenster auf der linken Seite.

3

Bearbeiten Sie die Geschichte im Fenster nach Bedarf und klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen, wenn Sie fertig sind.

In dem Fenster erscheint Ihre Geschichte in einem Textblock, die einfacher zu bearbeiten sein sollte. Sie können Absatzformate auf den Text in der Story-Editor gelten, wenn Sie mögen, und sie werden in einem Informationsbereich auf der linken Seite des Arbeitsbereichs angezeigt.

Beachten Sie, dass Tabellen jetzt in der Story-Editor sind. Klicken Sie auf das Symbol kleinen Tisch zu reduzieren und erweitern die Tabelle in der Story-Editor.

» » » » Wie Sie das InDesign CS5 den Story Editor verwenden