So arbeiten Sie mit Photoshop CS6 Raw Images

Einige Kameras nehmen Bilder im RAW-Format. Photoshop CS6 können diese Bilder in formatierte Bilder verarbeiten. Es ermöglicht Ihnen auch mit ihnen auf andere Weise als bereits bearbeiteten Bilder zu arbeiten. Hier sind einige Details über Photoshop Bei der Verarbeitung von RAW-Bildern.

  • Camera Raw-Voreinstellungen: Hier sind die Einzelheiten zu diesen Einstellungen:

  • Wenn ein Camera Raw (CR) Datei verarbeitet wird, können die Bildeinstellungen an zwei verschiedenen Orten gespeichert werden - ein Beiwagen .xmp-Datei oder eine Camera Raw-Datenbank-Datei. Erstellen Sie eine separate Beiwagen .xmp Datei, wenn Sie Ihre Bilder archivieren wollen oder tauschen sie mit anderen Menschen, weil es sich um eine kollaborative Workflow ist.

    Wenn Sie die Dateien auf eine CD oder DVD archivieren, kopieren Sie sie auf eine Festplatte, bevor sie zu öffnen, weil CR kann nicht eine XMP-Datei schreiben zu schreibgeschützten Medien. Wenn Sie Ihre Einstellung zu speichern, um eine CR-Datenbank-Datei, werden die Einstellungen in dem Ordner Dokument gespeichert und Einstellungen / [Benutzername] / Anwendungsdaten / Adobe / CameraRaw (Benutzer / [Benutzername] / Library / Preferences auf dem Mac).

  • Wenn Sie ein CR-Bild wieder öffnen, werden die Bildeinstellungen verwendet man, wenn die Datei geöffnet wurde zuletzt erneut angewendet werden. Wählen Sie die Standard-Bildeinstellungen Sie angewendet werden sollen. Die einzigen Einstellungen, die nicht gespeichert werden, sind Farbprofil, Bittiefe Pixelabmessungen und Auflösung.

  • Der Cache-in Camera Raw speichert Daten für die Datei Thumbnails, Metadaten und Dateiinfo. Sie können wählen, um den Cache zu erhöhen, falls gewünscht. Beachten Sie, dass 1 GB Daten für rund 200 Bilder enthält. Wenn Ihr Cache aufgebläht oder beschädigt wird, löscht den Cache leeren Button die Daten.

  • DNG steht für Digital Negative, ein beliebtes Format für CR-Bilder zu speichern. DNG Bildeinstellungen werden in der Regel in der Datei selbst eingebettet. Wenn Sie mit der Norm zu halten möchten, wählen Sie die Datei Option .xmp Sidecar ignorieren. Wenn Sie eine JPEG-Vorschau Ihres Bildes möchten, wählen Sie die Option und von einem Medium oder Full Size Vorschau wählen.

  • Eine weitere wichtige Einstellung ist die JPEG- und TIFF-Handhabung Option. Camera Raw (CR) ermöglicht es Ihnen, sowohl JPEGs und TIFFs zu öffnen und zu bearbeiten. Wenn Sie automatisch öffnen Alle unterstützt JPEGs auswählen (oder TIFFs), jede JPEG oder TIFF öffnet sich automatisch in CR, statt Photoshop. Wenn Sie automatisch öffnen JPEGs auswählen (oder TIFFs) mit Einstellungen, öffnet CR jede JPEG oder TIFF mit Camera Raw (crs) Tags.

  • Also, alle Dateien, die Sie zuvor geöffnet und bearbeitet haben, und dann geschlossen, indem in CR Fertig klicken, wird in CR öffnen. Da das Arbeiten mit Camera Raw-Bilder ein wenig komplex sein kann, bietet Adobe eine Vielzahl von Dokumentationen und Videos mit dieser Art von Bildern zu arbeiten. Auschecken Adobe.com.

    bild0.jpg
  • Bevorzugen Adobe Camera Raw für unterstützte Raw-Dateien: Wählen Sie diese Einstellung zu haben ACR öffnen beliebige und alle Raw-Dateiformate, die von Photoshop unterstützt.

  • » » » » So arbeiten Sie mit Photoshop CS6 Raw Images