So erstellen Sie in iTunes Smart CD Wiedergabelisten

Putting Playlist zusammen können Zeit und Mühe. Mit intelligente Wiedergabelisten, Sie können die Arbeit haben iTunes tun und Ihre Wiedergabeliste zu erstellen, basierend auf bestimmten Bedingungen zu schaffen Sie im Voraus: wie schnell ein Lied (auf BPM basiert, oder Schläge pro Minute) ist, die Art der Musik, eine Bewertung des Songs, und so weiter. Sie können auch die Playlist auf eine bestimmte Länge zu begrenzen.


Um eine intelligente Wiedergabeliste erstellen, Datei-Neue intelligente Wiedergabeliste auswählen. In dem Dialogfeld, klicken Sie auf Hinzufügen (+) zur Auswahl von Pop-up-Menüs die Parameter, auf denen Sie stützen die intelligente Wiedergabeliste angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche - eine Bedingung zu entfernen.

Die intelligente Wiedergabeliste in der Figur hat der Suche iTunes für alle Songs mit Liebe im Titel, die Sie nicht in ein paar Monaten oder nicht gehört haben mehr als 14-mal gehört haben. Der Song muss mit einer Bitrate zwischen 128 und 160 Kbps kodiert wurden. Die Gesamtlänge der Wiedergabeliste kann nicht zwei Stunden nicht überschreiten. Wenn Sie iTunes wollen die intelligente Wiedergabeliste zu ändern, als Songs hinzugefügt oder entfernt werden, wählen Sie die Live-Aktualisierung Option.

bild0.jpg

Mit der Einführung von iTunes 8, entfesselt Apple eine leistungsstarke neue Genius-Wiedergabelisten verfügen. Auf den Punkt gebracht, verspricht sie eine Playliste von Titeln aus Ihrer Bibliothek zu erstellen, die auch mit einem bestimmten Song Netz Sie gerade hören. Klicken Sie auf die Genius-Taste, wenn auf dieser Spur hören die Wiedergabeliste zu erzeugen. Ein Genius-Wiedergabeliste basiert auf dem Song erstellt Sie wählten. Sie können eine Genius Wiedergabeliste speichern und sofort aktualisieren, wenn Sie die Ergebnisse nicht mögen. Und Sie können die Sammlung auf 25, 50, 75 oder 100 Songs begrenzen.

image1.jpg
» » » » So erstellen Sie in iTunes Smart CD Wiedergabelisten