Anzeigen von Dateien mit dem Quick Look-Fenster in Mac OS X Lion

Der Quick Look-Befehl in Mac OS X Lion zeigt den Inhalt der ausgewählten Datei in einem schwebenden Fenster, ohne eine Anwendung zu starten. Das Mac OS X Lion-Funktion kann nützlich sein, wenn man sich den Inhalt einer Datei zu spähen möchten, bevor Sie sie öffnen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige haben. Einfach die Datei auswählen und dann auf Datei-Quick Look, drücken Sie auf Befehl + Y, oder (am einfachsten von allen) nur drücken Sie die Leertaste zu wählen.

Die schlechte Nachricht ist, dass, während Quick Look mit vielen Arten von Dateien funktioniert, ist es nicht mit funktioniert alle Dateien. Sie wissen, dass es nicht funktioniert, wenn Quick Look zeigt Ihnen ein großes Dokument-Symbol anstelle der Inhalt dieser Datei.

bild0.jpg

Für die Datei den gesamten Bildschirm (Diashow-Modus) zu füllen, führen Sie eine der folgenden Möglichkeiten:


  • Halten Sie die Option, und wählen Sie Datei-Slideshow.

  • Drücken Sie Befehl + Wahl + Y.

  • Wenn die Datei im Quick Look-Fenster bereits geöffnet ist, klicken Sie auf den Doppeldiagonalpfeil am unteren Rand des Fensters.

In Diashow (Vollbild-Modus), drücken Sie Esc, um die Quick Look-Fenster zurückzukehren.

Wenn Sie mehrere Elemente auswählen, bevor Sie Quick Look aufrufen, erscheint ein Paar Diashow Symbole am oberen Rand der Schnell Fenster schauen, so dass Sie alle ausgewählten Elemente zur gleichen Zeit sehen können, wie Indexblätter.

image1.jpg

Wenn Sie mit Quick Look-Fenster fertig sind, klicken Sie auf die X-Taste in der oberen linken Ecke Eck-, wenn Sie im Vollbildmodus sind, in der Diashow Steuerung bar- die X-Taste klicken oder Befehlstaste + Y drücken, die in arbeitet entweder Modus.

» » » » Anzeigen von Dateien mit dem Quick Look-Fenster in Mac OS X Lion