Dialoge in Max OS X Mountain Lion

Dialoge in Max OS X Mountain Lion und andere Betriebssysteme sind spezielle Fenster, die über das aktive Fenster auftauchen. Sie sehen, wie sie im Allgemeinen, wenn Sie einen Menüpunkt auswählen, der in drei Punkten endet (...).

Dialoge können eine Reihe von Standard-Macintosh-Funktionen enthalten, wie Radio-Buttons, Pop-up-Menüs, Registerkarten, Texteingabefelder und Kontrollkästchen. Sie sehen diese Funktionen immer wieder in Dialogen. Nehmen Sie einen Moment an jedem dieser zu suchen.

bild0.jpg
  • Radio Knöpfe: Radio Knöpfe so genannt, weil, wie die Tasten auf Ihr Autoradio (wenn Sie ein sehr altes Auto haben), nur eine zu einem Zeitpunkt aktiv sein. (Wenn sie aktiv sind, erscheinen sie in gedrückt zu werden, genau wie die alten Radio-Buttons.) Radio-Buttons erscheinen immer in einer Gruppe von zwei oder mehr-wenn Sie eine auswählen, alle anderen werden automatisch abgewählt.

    Hier ist eine nette und undokumentierte Abkürzung: Sie normalerweise Kontrollkästchen und Radio-Buttons, indem Sie auf ihren Namen auswählen können (statt der Schaltflächen oder Kästen).


  • Tabs: Wenn ein Dialog mehr Informationen enthält, als in einem einzigen Fenster passen können die Informationen durch Registerkarten bezeichnet unter Bereiche unterteilt werden. In der Figur wird die neue Registerkarte Dokument auf der linken Seite ausgewählt und die Registerkarte Öffnen und Speichern wird auf der rechten Seite ausgewählt.

  • Pop-up-Menüs: Diese Menüs sind in geeigneter Weise genannt, weil das ist, was sie tun: Sie tauchen auf, wenn Sie darauf klicken. In der Figur hat der Dokumenttyp-Menü angeklickt und die anderen Pop-up-Menüs tauchte Up- - Öffnen von Dateien, Dateien speichern (vor allem durch die knallte-up Dokumenttyp Menü verdeckt), Styling und Encoding - sind unclicked und unpopped .

    Sie können immer ein Pop-up-Menü erkennen, weil es in einem leicht abgerundeten Rechteck angezeigt und hat einen Doppelpfeil-Symbol (oder ein Paar Dreiecke, wenn Sie mögen) auf der rechten Seite.

    Haben Sie noch herausgefunden, was Radio-Buttons, Tabs und Pop-up-Menüs gemeinsam? Hinweis: Alle drei ermöglichen es Ihnen, eine einzelne Auswahl aus einer Gruppe von Optionen zu machen. (Na ja, okay, das war eher eine Antwort als einen entsprechenden Hinweis.)

  • Text-Eingabefelder: Im Texteingabefelder, geben Sie Text (einschließlich Zahlen) von der Tastatur. In der Figur ist die Breite, Höhe, Autor, Organisation und Urheberrecht Optionen sind Text-Eingabefelder.

  • Kontrollkästchen: Der letzte Punkt, die Sie häufig sehen, ist das Kontrollkästchen. In einer Gruppe von Kontrollkästchen, können Sie so viele Optionen wählen, wie Sie möchten. Kontrollkästchen aktiviert sind, wenn sie ein Häkchen enthalten, und sie sind deaktiviert, wenn sie leer sind.

Einige Anwendungen haben dreistaaten Kontrollkästchen. Diese speziellen Kontrollkästchen leer sind, wenn nichts in der Gruppe ausgewählt ist, Sport ein x, wenn alles in der Gruppe ausgewählt ist, und Sport ein Minuszeichen (-), wenn einige Elemente in der Gruppe ausgewählt sind und manche nicht. Installationsbildschirm von OS X Installer Diese Art von Kontrollkästchen ist oft für den Custom verwendet.

» » » » Dialoge in Max OS X Mountain Lion