iTunes auf dem Mac mit OS X Mountain Lion

iTunes ist das Schweizer Taschenmesser von Multimedia-Software. Immerhin, was andere Programm können Sie Audiodateien wiedergeben cds- erstellen (brennen), um Ihre eigenen Audio- oder MP3-cds- zu MP3 hören, AIFF, AAC, WAV, Audible.com und einige andere Arten von Dateien- Ansicht Albumcover kunst- genießen ziemlich visuelle Displays in die Zeit der Musik- Ansicht und TV-Shows, Filme und andere Video verwalten Dateien- iPods (oder andere MP3-Player) verwalten, Apple TVs, iPad und / oder iPhones- Internet-Radio-Stationen und mehr hören?

Am Anfang aller, dass, es ist Ihre Schnittstelle zum iTunes Store, dem weltweit führenden (legitime) Quelle der das Herunterladen von Musik und Video-Inhalte. (Puh!)

Um iTunes öffnen, klicken Sie auf das entsprechende Symbol im Dock oder doppelklicken Sie auf das entsprechende Symbol im Ordner Programme. Der iTunes-Fenster öffnet sich.

bild0.jpg

Auf den Punkt gebracht, was auch immer Sie in der Quellen-Liste auf der linken Seite auswählen, wird in der Hauptliste auf der rechten Seite reflektiert. In der Figur ist die Musikbibliothek ausgewählt. Am unteren Rand des Fensters, können Sie sehen, dass es 12.521 Songs in meiner Musikbibliothek sind, die 36,1 Tage dauern würde, um zu hören von Anfang bis Ende und verwendet 114.10GB Platz auf Ihrer Festplatte.


Klicken Sie alles und alles, was Sie im iTunes-Hauptfenster zu sehen. Experimentieren Sie mit der Aussicht, Show und Ausblenden des iTunes-Browser und das Albumcover, klicken Sie auf verschiedene Elemente in der Quellenliste, und sehen, was passiert.

Beachten Sie ein paar andere Gegenstände:

  • Der iTunes-Hauptfenster schrumpft auf eine viel handlicher Größe, wenn Sie den grünen gumdrop Button klicken. Klicken Sie erneut auf die grüne gumdrop es zu erweitern, um seine normale Größe zurück.

    Zum Umschalten zwischen den kleinen (oben links) und ultra-kleine (oben rechts) Fenster, klicken Sie auf die untere rechte Ecke des kleinen Fenster und ziehen Sie nach links oder ziehen es rechts zu schrumpfen, um es zu erweitern.

    Die neuesten Versionen von iTunes sind zwei neue Wege, um den Mini-Player zu wechseln: Wählen Sie Fenster-Schalter auf Mini-Player oder drücken Sie Befehl + Shift + M. Um wieder auf die Normalgröße iTunes-Fenster, wählen Sie Fenster-Schalter von Mini-Player, drücken Sie auf Befehl + Shift + M erneut, oder klicken Sie auf den grünen gumdrop (wieder).

  • iTunes bietet einen Zehn-Band-Grafik-Equalizer, die Ihre Musik (oder Video) zu machen klingen deutlich besser. Wählen Sie einfach Window-Equalizer es auf dem Bildschirm aufzurufen. Sie können im unteren Teil der Figur des Equalizers zu sehen.

    image1.jpg
  • Sie nicht den iTunes Visualizer verpassen, die eine groovy Licht-Show bietet, die in der Zeit, um die Musik tanzt. Sie schalten Sie ihn durch View-Karte Visualizer wählen oder Befehlstaste + T drücken. Wenn Sie den Standard Visualizer Spaß macht, sehen einige von iTunes anderen integrierten in Visualizer aus wie Lathe, Gelee oder Stix, die im Visualizer Untermenü zur Verfügung stehen. Erweiterte Web-Suche # 147-iTunes Visualizer # 148- zu finden noch mehr.

    Wenn Sie krank der Visualizer erhalten (wie Sie sicherlich), wählen Sie einfach View-Verstecken Visualizer oder drücken Sie erneut auf Befehl + T, um es verschwinden zu lassen.

    Versuchen Sie folgendes: Wählen Sie View-Vollbild oder drücken Sie Befehl + F, während der Visualizer ausgeführt wird, und der Visualizer übernimmt den gesamten Bildschirm. Klicken Sie irgendwo auf dem Bildschirm zurück, um die iTunes-Fenster zu bringen.

    image2.jpg
» » » » iTunes auf dem Mac mit OS X Mountain Lion