Mission Control Einstellungen an Ihrem MacBook

Sie können die Mission Control, Spaces und Dashboard-Einstellungen auf Ihrem MacBook konfigurieren. Sie können Mission Control verwenden, um alle Anwendungsfenster anzuzeigen, die Sie auf einmal verwenden, so dass Sie ein neues aktives Fenster auswählen können.

Oder Sie können alle Fenster beiseite zu bewegen, so dass Sie Ihren Desktop sehen können. Armaturenbrett präsentiert eine Reihe von Mini-Anwendungen (oder Widgets), Die Sie mit einem einzigen Tasten vorzuladen und zu verstecken.

bild0.jpg

Die Einstellungen sind

  • Aktive Bildschirmecken: Diese vier Pop-up-Menüs arbeiten genauso wie die Hot Corners / Aktive Bildschirmecken im Desktop Bildschirmschoner Bereich, aber sie steuern den Betrieb von Lion-Bildschirm-Management-Funktionen.


    Klicken Sie auf eine, die Ecke als eine der folgenden Optionen angeben: ein All Windows Ecke (das zeigt alle Fenster auf dem Desktop) - eine Anwendung Windows-Ecke (die nur die Fenster von der aktiven Anwendung zeigt) - eine Desktop-Ecke (die alle Fenster bewegt an der Außenseite des Bildschirms auf dem Desktop) zu entdecken - oder einer Dashboard-Ecke (das zeigt Ihre Dashboard-Widgets).

    Wählen Sie Launchpad Launchpad Bildschirm zu aktivieren. Beachten Sie, dass Sie können auch die Bildschirmschoner starten und deaktivieren Ecken von hier setzen, sowie setzen Sie Ihre Anzeige zu schlafen.

  • Tastatur und Maus Shortcuts: Klicken Sie auf jeden Pop-up-Menü, um die Tastenfolgen (und Maustaste Einstellungen) für Mission Control, Anwendungsfenster, Desktop anzeigen, und das Dashboard zu setzen.

    Sie sind nicht nur auf die Tastatur und Mausbefehle an den Pop-up-Menüs beschränkt. Drücken Sie die Umschalttaste, Kontrolle, Option und Befehlstasten, während ein Popup-Menü geöffnet ist, und Sie sehen diese Modifikatoren als Menüoptionen erscheinen! (Heck, können Sie sogar Modifikatoren kombinieren, wie Befehl + Umschalt + F9 statt nur F9.)

    Um Ihrem Dashboard als Raum innerhalb der Mission Control-Bildschirm, wählen Sie das Dashboard anzeigen als Raumkontrollkästchen angezeigt werden soll. Wenn Sie Ihre Dashboard-Widgets lieber als Overlay angezeigt werden (wie in früheren Versionen von Mac OS X tat), deaktivieren Sie das Kontrollkästchen.

  • Ordne automatisch Spaces basierend auf aktuellen Gebrauch: Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, stellt Mission Control die zuletzt verwendeten Bereiche sind zunächst in den Miniaturen am oberen Rand des Bildschirms.

  • Bei Anschluss an eine Anwendung Schalt: Wenn ausgewählt, ermöglicht dieses Kontrollkästchen Sie Anwendungen zwischen Spaces Desktops mit Hilfe des Command + Tab Verknüpfung zu wechseln. Lion springt auf dem Desktop, die Sie für die Anwendung wählen, auch wenn das Desktop ist derzeit nicht aktiv ein offenes Fenster hat.

» » » » Mission Control Einstellungen an Ihrem MacBook