Der Umgang mit den neuen Excel 2007-Dateiformate

Office Excel 2007 unterstützt die Verwendung eines neuen XML-basierten Dateiformat, das von Microsoft offiziell die Microsoft Office Open XML-Format nennt. Das neue Dateiformat trägt die Dateinamenerweiterung .xlsx für Excel-Dateien und .xlsm für Makro-fähige Arbeitsmappen. Das neue Format ist effizienter, in kleinere Dateigrößen und daraus resultierende bessere Integration mit externen Datenquellen bietet. Excel 2007 speichert automatisch jede neue Arbeitsmappe, die Sie mit dem Erstellen .xlsx Erweiterung, wenn Sie die Datei in einem anderen Format speichern zu wählen.

Glücklicherweise Excel 2007 hat keine Probleme, keine Arbeitsmappe Dateien in die gespeicherte Öffnen .xls Dateiformat von Excel-Versionen 97 bis 2003 Noch wichtiger ist, speichert das Programm automatisch alle Bearbeitungs Änderungen, die Sie auf diese Dateien in diesem ursprünglichen Dateiformat zu machen, und es warnt Sie, wenn Sie ein neues Excel 2007-Element in die vorhandene Arbeitsmappe hinzuzufügen, die nicht unterstützt wird durch seine früheren Versionen.

Ausführen der Kompatibilitätsprüfung

Sie können auch die Kompatibilitätsprüfung in Excel 2007 ausführen, um potenzielle Kompatibilitätsprobleme zu finden, wenn Sie die Datei im Excel 97-2003-Dateiformat zu speichern. Um diese Funktion zu nutzen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. In Excel 2007, öffnen Sie die Arbeitsmappe, die Sie überprüfen möchten.

  2. Klicken Sie auf die Office-Schaltfläche, zeigen Sie auf Vorbereiten, und klicken Sie auf Kompatibilitätsprüfung ausführen.

    Das Microsoft Office Excel - Kompatibilitätsprüfung Dialogfeld erscheint. Alle Funktionen, die Probleme verursachen könnten sind in der Zusammenfassung aufgelistet.


  3. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld zu schließen.

Wenn Sie in einer Büroumgebung arbeiten, in der alle Arbeitsmappen Sie mit Excel 2007 produzieren muss für Kompatibilität im alten Excel 97-2003-Dateiformat gespeichert werden, können Sie die Standard-Einstellung speichern Programm ändern, so dass das Programm immer alle neuen Arbeitsmappe speichert in der älteren Dateiformat. Um dies zu tun, öffnen Sie die Registerkarte Speichern der Excel-Dialogfeld Optionen (Schaltfläche Office-Excel-Optionen) und wählen Sie dann Excel 97-2003-Arbeitsmappe in dem Speichern von Dateien in diesem Format Dropdown-Liste.

Angezeigte Dateierweiterungen in Excel

Standardmäßig Dateierweiterungen wie .xlsx und .xls scheinen nicht von der Dateinamen im Textfeld Dateiname in dem Dialogfeld Speichern unter als Teil. Sie können jedoch eine Einstellung in Windows ändern, um diese Dateierweiterungen angezeigt werden soll. Folge diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie das Fenster Dokumente in Windows Vista oder das Fenster Eigene Dateien in Windows XP.

  2. Wählen Sie Extras-Ordneroptionen.

    In Windows Vista müssen Sie die Alt-Taste zu drücken, um die Menüleiste anzuzeigen.

    Das Dialogfeld Ordneroptionen angezeigt.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht.

  4. Entfernen Sie das Häkchen aus den Verstecken Erweiterungen bei bekannten Dateitypen-Feld überprüfen.

  5. Klicken Sie auf OK.

Excel 2007 unterstützt auch eine neue Binär-Dateiformat Office Excel 2007 Binary genannt, oder BIFF12, das trägt die .xlsb Dateinamenerweiterung. Wählen Sie dieses Binärformat für große Tabellen, die rückwärts mit früheren kompatibel sein müssen Versionen von Excel.

» » » Der Umgang mit den neuen Excel 2007-Dateiformate