Mit Kontext-bezogene Werkzeuge in Excel 2007

Microsoft Office Excel 2007 zeigt kontextuelle Tools mit Registerkarten und Befehle, die Sie mit einem bestimmten Objekt helfen arbeiten, die Sie im Arbeitsblatt - wie zum Beispiel eine Grafik Bild, das Sie hinzugefügt haben oder ein Diagramm oder eine Pivot-Tabelle Sie erstellt haben. Diese kontextuellen Tools erscheinen nur, wenn Sie sie benötigen.

Der Name der kontextuellen Tools für das ausgewählte Objekt erscheint unmittelbar oberhalb der Registerkarte oder mit den Werkzeugen zugeordneten Registerkarten. Zum Beispiel, wenn Sie ein eingebettetes Diagramm klicken, um es auszuwählen, zeigt Excel das Kontext Werkzeug Diagrammtools am Ende der Band genannt.


Das Diagrammtools Kontext Werkzeug hat seine eigenen drei Registerkarten:

  • Design-Register (Standardeinstellung) enthält angeordnet Befehle in die Art, Daten, Diagramm-Layouts, Diagrammstile und Location-Gruppen.

  • Registerkarte Layout enthält Werkzeuge in Gruppen Aktuelle Auswahl, Einfügen, Etiketten, Achsen, Hintergrund, Analyse und Eigenschaften genannt.

  • Registerkarte Format enthält Befehle in der aktuellen Auswahl, Form Styles, WordArt Styles, anordnen und Größe Gruppen.

    Excel 2007 fügt Kontext Tools zur Band, wenn Sie bestimmte Arbeitsblatt Objekte auswählen, wie zum Beispiel c
    Excel 2007 fügt Kontext Tools zur Band, wenn Sie bestimmte Arbeitsblatt Objekte auswählen, wie Diagramme.

In dem Moment, Sie deaktivieren Sie das Objekt (in der Regel von außerhalb seiner Grenzen irgendwo auf dem Blatt zu klicken), dem Kontext Werkzeug für das Objekt und alle seine Registerkarten sofort aus der Band verschwindet, nur die Standard-Registerkarten verlassen - Haus, Einfügen, Seitenlayout, Formeln, Daten, Review und Ansicht - angezeigt.

» » » Mit Kontext-bezogene Werkzeuge in Excel 2007