Markieren Sie die Zellen Regeln in Excel Dashboards und Berichte

Sie können bedingte Formatierung verwenden, um Ihre Berichte und Dashboards in Excel zu verbessern. Die Formatierungs Szenarien unter der Highlight-Cells Regeln Kategorie, in dieser Figur gezeigt, können Sie diejenigen Zellen, deren Werte erfüllen eine bestimmte Bedingung zu markieren.

Die Sache über diese Szenarien zu erinnern ist, dass sie sich wie ein sehr viel Arbeit IF ... THEN ... ELSE Erklärung. Das heißt, wenn die Bedingung erfüllt ist, wird die Zelle formatiert und wenn die Bedingung nicht erfüllt ist, bleibt die Zelle unberührt.

bild0.jpg

Die Szenarien unter der Highlight-Cells Regeln Kategorie sind ziemlich selbsterklärend. Hier ist eine Auflistung der einzelnen Szenarien:

  • Größer als: Dieses Szenario können Sie bedingt eine Zelle zu formatieren, deren Wert größer als einen bestimmten Betrag. Zum Beispiel können Sie Excel sagen, diese Zellen zu formatieren, die einen Wert von mehr als 50 enthalten.

  • Weniger als: Dieses Szenario können Sie bedingt eine Zelle zu formatieren, deren Wert weniger als einen bestimmten Betrag. Zum Beispiel können Sie Excel sagen, diese Zellen zu formatieren, die einen Wert von weniger als 100 enthalten.


  • Zwischen: Dieses Szenario können Sie bedingt eine Zelle zu formatieren, deren Wert zwischen zwei gegebenen Mengen. Zum Beispiel können Sie Excel sagen, diese Zellen zu formatieren, die einen Wert zwischen 50 und 100 enthalten.

  • Gleich: Dieses Szenario können Sie bedingt eine Zelle zu formatieren, deren Wert gleich zu einer gegebenen Menge. Zum Beispiel können Sie Excel sagen, diese Zellen zu formatieren, die einen Wert enthalten, genau 50 ist.

  • Text, der Inhalt: Dieses Szenario können Sie bedingt eine Zelle, deren Inhalt jede Form eines bestimmten Text enthalten, zu formatieren Sie als Kriterium angeben. Zum Beispiel können Sie Excel sagen, diese Zellen zu formatieren, die den Text enthalten "Nord".

  • A Date Auftretende: Dieses Szenario können Sie bedingt eine Zelle, deren Inhalt ein Datum in einem bestimmten Zeitraum in Bezug auf das heutige Datum vorkommenden enthalten zu formatieren. Zum Beispiel gestern, letzte Woche, letzter Monat, nächsten Monat, nächste Woche, und so weiter.

  • Doppelte Werte: Dieses Szenario ermöglicht es Ihnen, bedingt formatiert werden sowohl doppelte Werte und eindeutige Werte in einem bestimmten Bereich von Zellen. Diese Regel wurde mehr für die Datenbereinigung als Dashboarding ausgelegt, so dass Sie schnell entweder Duplikate oder eindeutige Werte in ihrem Datensatz zu identifizieren.

Nehmen Sie einen Moment durch ein Beispiel zu gehen, wie eines dieser Szenarien anzuwenden. In diesem einfachen Beispiel, markieren Sie alle Werte, die größer als eine bestimmte Menge.

  1. Beginnen Sie, indem Sie den Zellbereich auszuwählen, auf die müssen Sie die bedingte Formatierung anzuwenden.

  2. Wählen Sie das Größer-als-Szenario unter der Highlight-Cells Regeln Kategorie in der folgenden Abbildung dargestellt gefunden.

    Es öffnet sich das Dialogfeld in dieser Figur gezeigt. In diesem Dialogfeld ist die Idee, einen Wert zu definieren, die die bedingte Formatierung auslösen.

    image1.png
  3. Entweder geben Sie den Wert (400 in diesem Beispiel) oder eine Zelle verweisen, die den Triggerwert enthält. Auch in diesem Dialogfeld, verwenden Sie das Dropdown-Feld angeben, das Format, das Sie anwenden möchten.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

    Sofort wendet Excel die Formatierungsregel auf die ausgewählten Zellen, wie in dieser Figur gezeigt.

    image2.jpg

Der Vorteil einer bedingten Formatierung Regel ist, dass Excel reevaluates automatisch die Regel jedes Mal, wenn eine Zelle geändert wird (vorausgesetzt, dass Zelle hat eine bedingte Formatierung Regel angewendet wurde). Zum Beispiel, wenn Sie zu 450 jede der niedrigen Werte zu ändern waren, die Formatierung für diesen Wert ändern würde automatisch, weil alle Zellen im Daten-Set es die Formatierung angewendet haben.

» » » » Markieren Sie die Zellen Regeln in Excel Dashboards und Berichte