Wie erfolgt die Trenddaten mit einer sekundären Achse in Excel-Berichte

Vergleichende Trending, häufig in Excel Dashboards und Berichte verwendet wird, ist, wo Sie Grafiken mit zwei oder mehr Datenreihen auf dem gleichen Chart, so dass die Trends aus diesen Serie visuell verglichen werden können. In einigen Trending Komponenten haben Sie Reihe, die zwei sehr unterschiedliche Maßeinheiten Trend. Zum Beispiel zeigt die Tabelle in dieser Figur einen Trend für Menschen zählen und einen Trend für% der Arbeitskosten.

bild0.jpg

Dies sind zwei sehr unterschiedliche Maßeinheiten, die bei kartiert, produzieren die unscheinbar Diagramm, das Sie in dieser Figur zu sehen.

image1.jpg

Da Excel die vertikale Achse bildet die größte Zahl der Anteil der Arbeitskosten Trending aufnehmen wird am unteren Rand des Diagramms verloren. Selbst eine logarithmische Skala hilft nicht, in diesem Szenario.

Da die Standard vertikale Achse (oder Hauptachse) nicht für beide Serien arbeiten, ist die Lösung eine andere Achse erstellen, um die Serie aufzunehmen, die nicht in die Hauptachse passt. Diese andere Achse ist die Nebenachse.


Um eine Datenreihe auf der sekundären Achse zu platzieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. rechts, klicken Sie auf die Datenreihe und wählen Sie Format Data Series.

    Das Format Data Series Dialogfeld angezeigt wird, wie es in dieser Figur gezeigt.

    image2.jpg
  2. Im Dialogfeld Format Data Series, erweitern Sie den Abschnitt Series Optionen und dann auf die Sekundärachse Radio-Button.

    Diese Figur stellt die neu hinzugefügte Achse nach rechts des Diagramms. Jede Datenreihe auf der sekundären Achse hat seine vertikale Achse Etiketten auf der rechten Seite angezeigt.

    image3.jpg

Auch die Änderung der Diagrammtyp von einem der Datenreihe kann beim Vergleich der beiden Trends helfen. In dieser Figur, Graf der Diagrammtyp für die Menschen Trend zu einer Spalte geändert wurde. Jetzt können Sie leicht erkennen, dass, obwohl die Zahl der Menschen hat sich im November und Dezember, der Anteil der Arbeitskosten gesunken nimmt weiter zu.

image4.jpg

Technisch gesehen, ist es egal, welche Datenreihe Sie auf der sekundären Achse platzieren. Eine allgemeine Regel ist das Problem Datenreihe auf der sekundären Achse zu platzieren.

» » » » Wie erfolgt die Trenddaten mit einer sekundären Achse in Excel-Berichte