Definition von Office 365 Cloud Computing

Die Wolke ist eine Metapher für das Internet. In sehr einfachen Worten bedeutet Cloud Computing, dass Ihre Microsoft Office 365-Anwendungen oder Software, Daten und IT-Anforderungen zugegriffen wird, gespeichert und über das Internet oder die Wolke auftreten.

Vielleicht eine der besten Möglichkeiten, um das Konzept des Cloud Computing zu illustrieren ist durch die Geschichte, wie Salesforce wuchs von einem Start-up in einer Mietwohnung zu den am schnellsten wachsenden Software-Unternehmen der Welt in weniger als einem Jahrzehnt.

Marc Benioff beschreibt, wie er die Möglichkeit sah, Business-Software-Anwendungen auf eine neue Weise zu liefern. Er wollte Software leichter zu erwerben und einfacher, ohne die Komplexität der Installation zu verwenden, die Wartung und die ständigen Updates. Seine Vision war es, Software als Dienstleistung zu verkaufen.

Unternehmen würden eine monatliche Gebühr pro Nutzer zahlen nur für die Leistungen, die sie über das Internet geliefert eingesetzt. Die Idee war, die Software auf einer Webseite zu hosten und für sie zu jeder Zeit, an jedem Ort an Unternehmen zur Verfügung stehen.


Durch die Nutzung des Internets als der Abgabeplattform, eine On-Demand-Service in einer Infrastruktur gab die Möglichkeit, Salesforce-Kunden-Software verwenden vollständig verwaltete nicht durch ihre eigene IT-Abteilung, sondern durch ihre Cloud-Service-Provider, Saleforce.com.

Für die meisten kleinen Unternehmen, ist diese Art der Deployment-Modell als das bezeichnet # 147-Public-Cloud # 148-, wo die Cloud-Computing-Service von einem Provider gehört ein Höchstmaß an Effizienz bietet. Für Unternehmen, in denen ein # 147-one-size-fits-all # 148- Ansatz nicht funktioniert, zwei andere Bereitstellungsmodelle für Cloud Computing stehen zur Verfügung: Private Clouds und Hybrid-Clouds.

bild0.jpg

Eine Private Cloud wird in der Regel auf ein einzelnes Unternehmen auf eigenen hochsicheren, privates Netzwerk gewidmet ist. Eine Hybrid-Cloud ist einfach eine Kombination von öffentlichen und privaten Clouds. Als Beispiel Anwendungen in einer Hybrid-Cloud kann in einer öffentlichen Cloud ausgeführt werden, sondern Kundeninformationen werden in einer Datenbank in einer privaten Cloud gespeichert.

Unabhängig von der Deployment-Modell verwendet, Cloud Computing bedeutet, dass Ihre Business-Anwendungen ausgelagert werden irgendwo im Internet, wo Sie müssen sich keine Sorgen über die Zahlung für Kapazität, die Sie nicht brauchen. Es bedeutet auch, dass die Version der verwendeten Software ist immer die neueste Versions- zugänglich zu jeder Zeit ist, überall.

Als Verbraucher oder Endanwender bedeutet Cloud Computing, dass Sie online gehosteten Dokumente und Mediendateien mithilfe von Software zu erstellen, speichern Sie Ihre Dateien an einem Ort irgendwo im Internet (nicht auf der Festplatte) und Ihre Dateien einfach mit anderen teilen.

Dies ist Ihre persönliche Cloud in einem öffentlichen Bereitstellungsmodell. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Dateien in der Cloud auf Ihrem Computer den lokalen Festplatte synchronisieren.

In diesem Sinne wird die Vorteile von Cloud Computing nur große oder kleine Unternehmen beschränkt. Es ist auch vorteilhaft für die einzelnen Endbenutzern oder Verbraucher. Als solche Benioff hat Recht: Die Wolke wirklich eine Demokratie ist.

» » » » Definition von Office 365 Cloud Computing