Absatzausrichtung und Begründung in Word 2007

In Word 2007,paragraph Ausrichtung bezieht sich, wie die linke und rechte Kante eines Absatzes auf einer Seite ausgerichtet sind. Sie können links, ausrichten, Mitte, rechts, auszurichten, und einen Absatz rechtfertigen. Die Absatzformatierung Befehle werden in der Gruppe Absatz auf der Registerkarte Start der Band befindet. Die vier Optionen zur Formatierung eines Absatzes sind

  • Richten Sie Text Links

  • Center

  • Richten Sie Text rechts

  • Rechtfertigen

Um einen Absatz zu formatieren, klicken Sie zuerst überall im Absatz, den Sie formatieren möchten. Dann nutzen Sie eine der Schaltflächen in der Gruppe Absatz (oder eine Tastenkombination). Hinweis: Sie können alle Absätze in einem Dokument formatiert werden, indem zunächst das gesamte Dokument auswählen. Der schnelle Weg, das zu tun ist Strg + A drücken.

Richten Sie Text Links

EIN links, ausgerichtet Absatz gilt als normal. Die linke Seite des Absatzes ist eben und die rechte Seite ist gezackt.

Nach links, richten Sie einen Absatz, drücken Sie Strg + L oder klicken Sie auf den Text ausrichten Linke Taste. Diese Art der Ausrichtung ist, Flattersatz.

Center

Zentrierung Ein Absatz Orte jede Zeile in diesem Absatz in der Mitte einer Seite, mit einer gleichen Menge Platz auf der rechten und linken Seite der Linie.

Um einen Absatz, drücken Sie Strg + E Zentrum oder die Mitteltaste verwenden.

Richten Sie Text rechts

EIN rechts, ausgerichtet Absatz hat seinen rechten Rand sogar. Der linke Rand ist jedoch gezackt.

Um das Recht, einen Absatz, drücken Sie Strg + R ausrichten oder den Text ausrichten Rechts-Taste klicken. Diese Art der Ausrichtung ist, zerlumpten links oder rechtsbündig.

Rechtfertigen

Ausführliche Begründung wenn tritt auf die linke und die rechte Seite eines Absatzes sind bündig mit den Seitenrändern aufgereiht.

Um in vollem Umfang einen Absatz, drücken Sie Strg + J rechtfertigen oder die Taste Begründen klicken.

» » » » Absatzausrichtung und Begründung in Word 2007