Methode Erklärung und Methodenaufruf in Java-Programmierung

Fast jeder Computer-Programmiersprache Elemente verwandt mit Java-Methoden. Wenn Sie mit anderen Sprachen gearbeitet haben, können Sie Begriffe erinnern wie Unterprogramm, Verfahren, Funktion, Subroutine, Subprozedur, oder AUSFÜHREN Erklärung. Was auch immer Sie nennen Verfahren in Ihrer bevorzugten Programmiersprache, ist es eine Reihe von Anweisungen, an einem Ort gesammelt und ausgeführt zu warten.

Methodendeklaration

EIN Methodendeklaration die Schritte ist eine Drauf beschreibt, die Java nehmen, falls und wenn das Verfahren in Aktion aufgerufen wird. EIN Methodenaufruf ist einer dieser Aufruf zum Handeln. Als Java-Entwickler, schreiben Sie beide Methodendeklarationen und Methodenaufrufe. Diese Abbildung zeigt Ihnen die Methodendeklaration und den Methodenaufruf aus dieser Auflistung.

bild0.jpg
Paket org.allyourcode.myfirstproject-public class MyFirstJavaClass {/ *** @param args * / public static void main (String [] args) {javax.swing.JOptionPane.showMessageDialog (null, "Hallo") -}}

Wenn Sie faul sind zu sein, können Sie den Code in dem äußeren Feld in der Figur als Methode verweisen. Wenn Sie nicht faul zu sein, können Sie es als eine Methode Erklärung verweisen.

Eine Methodendeklaration ist eine Liste von Anweisungen: # 147-Tu dies, tu dann das, und dann diese andere Sache zu tun. # 148- Die Erklärung in der Liste (und in der Abbildung) enthält eine einzige Anweisung.

Zu allem aus, hat jede Methode einen Namen. In der Auflistung der Name der Methode Erklärung Main. Die anderen Worten - wie Öffentlichkeit, statisch, und Leere - sind nicht Teile des Namens der Methodendeklaration.

Verfahren Erklärung besteht aus zwei Teilen: die Methode header(Die erste Zeile) und der Verfahren Körper (Der Rest davon, das der Teil von {} umgeben ist - geschweiften Klammern), wie es in dieser Figur gezeigt.

image1.jpg

Der Methodenaufruf

Eine Methode Anruf enthält der Name der Methode, die von einem Text in Klammern bezeichnet wird. So ist der Code in der Liste enthält einen einzigen Methodenaufruf:

javax.swing.JOptionPane.showMessageDialog (null, "Hallo")

In diesem Code javax.swing.JOptionPane.showMessageDialog ist der Name eines Verfahrens und null, "Hallo" ist der Text in Klammern.

Eine Java-Anweisung endet in der Regel mit einem Semikolon, so dass die folgende ist eine komplette Java-Befehl:

javax.swing.JOptionPane.showMessageDialog (null, "Hallo") -

Dieser Befehl teilt dem Computer auszuführen, was Aussagen innerhalb der javax.swing.JOptionPane.showMessageDialog Methodendeklaration.

Ein anderer Begriff für Java-Anweisung ist Java-Anweisung, oder einfach Erklärung.

Die Namen von Methoden

Wie viele Elemente in Java, hat eine Methode mehrere Namen, von dem kürzesten Namen dem längsten Namen und mit Namen in der Mitte. Zum Beispiel ruft der Code in der Auflistung ein Verfahren, dessen einfacher Name ist showmessagedialog.

In Java, lebt jede Methode innerhalb einer Klasse, und showmessagedialog lebt in der API JOptionPane Klasse. So einen längeren Namen für die showmessagedialog Methode ist JOptionPane.showMessageDialog.

EIN Paket in Java ist eine Sammlung von Klassen. Das JOptionPane Klasse ist Teil eines API-Paket mit dem Namen javax.swing. so ist die showmessagedialog voll qualifizierten Namen der Methode ist javax.swing.JOptionPane.showMessageDialog. Welche Version des Namens einer Methode, die Sie im Code verwenden, hängt vom Kontext ab.

In Java enthält eine Paketklassen und eine Klasse enthält Methoden. Ein voll qualifizierten Namen der Klasse umfasst einen Paketnamen, gefolgt von den einfachen Namen der Klasse. Ein vollständig qualifizierter Namen der Methode beinhaltet einen Paketnamen, gefolgt von einem einfachen Namen der Klasse, nach der Methode des einfachen Namen gefolgt. Zur Trennung ein Teil eines Namens von einem anderen, verwenden Sie einen Punkt (oder # 147-Punkt # 148-).

Methodenparameter

In der Auflistung zeigt dieser Aufruf ein Dialogfeld:

javax.swing.JOptionPane.showMessageDialog (null, "Hallo") -

Das Dialogfeld hat das Wort Nachricht in der Titelleiste und ein ich Symbol auf seinem Gesicht. (Der Buchstabe ich steht für Information.) Warum sehen Sie die Nachricht Titel und die ich Symbol? Für einen Hinweis, bemerken die beiden Parameter des Methodenaufruf: Null und "Hallo".

Die Wirkung der Werte Null und "Hallo" hängt ganz von den Anweisungen innerhalb der showmessagedialog Verfahren Erklärung. Sie können diese Anweisungen lesen, wenn Sie wollen, weil die gesamte Java-API-Code für die Anzeige verfügbar ist - aber Sie wollen wahrscheinlich nicht die 2.600 Zeilen Java-Code in der zu lesen JOptionPane Klasse.

Hier ist eine kurze Beschreibung der Wirkung der Werte Null und "Hallo" in dem showmessagedialog Aufruf der Parameterliste:

  • In Java wird der Wert Null steht für # 147-nichts. # 148-

    Insbesondere ist der erste Parameter Null in einem Aufruf showmessagedialog zeigt an, dass das Dialogfeld zunächst nicht innerhalb einem anderen Fenster angezeigt wird. Das heißt, kann das Dialogfeld eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm angezeigt. (Das Dialogfeld erscheint innerhalb # 147-nichts # 148- insbesondere auf dem Bildschirm.)

  • In Java bezeichnen doppelte Anführungszeichen eine Zeichenfolge.

    Der Zweite "Hallo" Parameter teilt der showmessagedialog Methode die Zeichen angezeigt werden Hallo auf dem Gesicht des Dialogfelds.

Auch ohne diese Beschreibung der showmessagedialog Methodenparameter können Sie die 2600 Zeilen Java-API-Code zu lesen vermeiden. Stattdessen können Sie die unentbehrlichen Java-Dokumentation Seiten untersuchen. Sie können diese Seiten der Dokumentation durch den Besuch der Oracle-Website finden Java SE-Dokumentation auf einen Blick Seite.

» » » » Methode Erklärung und Methodenaufruf in Java-Programmierung