Verstehen Datentypen in Visual Basic .NET

Variablen sind unerlässlich, um Computer-Programmierung, wie sie in vielen anderen Aspekten des Lebens. Jeder Behälter mit einem Etikett ist der realen Welt entspricht einer Variablen. Und Sie sind mit dem Namen Container umgeben - sie sind von grundlegender Bedeutung für die Datenverarbeitung.

Textvariablen (Strings) sind ziemlich einfach. Der String ist der einzige grundlegende Text-Datentyp. Im Gegensatz dazu kommen numerischen Variablen in mehreren Grundtypen. Der Grund für diese unterschiedlichen numerischen Datentypen ist, damit Sie Ihre Anwendungen mit einigen von ihnen zu beschleunigen und erreichen eine höhere Präzision mit anderen.

Frühere Versionen von Visual Basic (VB) hatte eine Standardvariablentyp. In der Standardeinstellung, wenn Sie sie speziell definiert als etwas anderes mit Dim, gemacht VB alle Variablen der Variant-Typ. Das war praktisch, weil man sich keine Sorgen machen musste sagen: ThisVariable hält Strings, aber ThisOtherVariable hält nur ganze Zahlen (keine Brüche). Stattdessen können Sie VB entscheiden, welche Art der Grundlage verwenden, um auf den Wert, den Sie ihm zugeordneten oder dem Kontext, in dem sie verwendet wurde. wenn Sie zugeordnet Zum Beispiel, was eine numerische Variable Typ auf eine TextBox war, wurde die Variablentyp automatisch von numerisch Zeichenfolge geändert (weil ein TextBox nur einen String-Typ angezeigt werden kann).

Fatale Fehler

Die Variante Typ, effizient, obwohl es oft war, hatte zwei fatale Fehler aus der Perspektive derer, die VB.NET entwickelt. Erstens, in einigen Fällen hatte VB eine harte Zeit, herauszufinden, welche Art der Variante ändern sollte - was zu einem Fehler. Zweitens, nicht die anderen Sprachen in .NET Universum Varianten verwenden - und die .NET-Philosophie erfordert Übereinstimmung zwischen den verschiedenen Sprachen (zumindest auf die grundlegenden Fragen, wie zum Beispiel variable Typisierung). Daher ist die Variante Variable nicht mehr Teil der VB Sprache. Es wurde in VB.NET verbannt.

Es folgt ein Beispiel, das zeigt, wie Varianten ihre Chamäleon Änderungen erreicht:

A = 12
B = 12,4


Wenn es die 12 bis A zuordnet, Figuren VB dass 12 ein Integer-Typ sein kann, aber wenn es 12,4 zuordnet B weiß VB, dass diese Zahl in die Gleitkomma- geändert werden muss (Dezimalpunkt hat) -Typs, weil es eine Fraktion. Also, VB-Typen die Variablen für Sie. Es kann sogar einige Arten von Daten zu konvertieren:

A = "12"
B = 14
B = B + A
MsgBox (B)

In diesem Beispiel erhalten Sie die richtige mathematische Antwort von 26, weil, wenn Sie 14 zugewiesen nach B, automatisch eine Integer-Variable Typ wurde, und dann zugewiesen Sie eine Zeichenfolge, um es, die den String in eine ganze Zahl umgewandelt. Allerdings tun dies nicht zu nehmen weit. Am besten ist es nicht Typen zu mischen, wenn Sie es vermeiden können.

Die Interpretation, dass VB tun muss, wenn es funktioniert mit Varianten gesagt wurde, die Programmausführung nach unten etwas zu verlangsamen. In jedem Fall Varianten sind nicht mehr verfügbar. Aber VB.NET können einen Integer-Typ in einen String-Typ ändern, zum Beispiel, so dass die ganze Zahl kann richtig in einem Text angezeigt werden.

Wichtige numerische Typen

Die einfachste numerische Variablentyp ist Boolean. Wahr und Falsch (es standardmäßig auf False): Es kann nur zwei Zustände halten. Verwenden Sie diese Option, wenn Sie eine Toggle-Variable wollen (etwas, das und ausschaltet wie ein Lichtschalter). Um eine Boolesche Variable zu erstellen, verwenden Sie den folgenden Code:

Dim MyToggle As Boolean

Eine weitere einfache Datentyp ist die Integer und seiner größeren Schwester, der Typ Long. Bevor VB.NET, war die Integer-Datentyp 16 Bit groß und die Long-Datentyp war 32 Bit groß. Nun sind diese Typen doppelt so groß wie sie verwendet werden: Integer ist 32 Bit groß und lang ist 64 Bit groß (und Long ist ein Integer zu - kein Bruch, kein Komma). Wenn Ihr Programm eine 16-Bit-Integer verwendet werden muss, verwenden Sie den neuen Typ Short.

Also, wenn Sie pre-.NET VB-Code sind zu übersetzen, müssen Sie Befehle, um so kurz und CShort bzw. jede As Integer oder Cint zu ändern. In ähnlicher Weise jetzt As Long und CLng muss As Integer und Cint geändert werden.

Sie würden überrascht sein, wie oft das einzige, was Sie brauchen, ist eine ganze Zahl in der Programmierung, die Mathematik beinhaltet. In den meisten der Programmierung ist der Integer die häufigste numerischen Datentyp. (Es werden keine Fraktionen mit einem Integer zulässig.) Wenn Ihr nicht gebrochene Zahl größer oder kleiner ist als eine ganze Zahl halten kann, machen es zu einem Datentyp Long.

Dim MyLittleNumber As Integer
Dim MyBigNumber As Long

Die andere große numerischen Typ ist Floating-Point genannt. Es hat ähnliche kleine und große Versionen genannt Einzel-und Doppel sind. Verwenden Sie es, wenn Ihr Programm die Präzision erfordert Fraktionen der Verwendung:

Dim myFraction As Single, MyBiggerNumber As Double

VB.NET hat auch einen neuen Char-Typ, der ein unsigned 16-Bit-Typ ist, der verwendet wird, Unicode-Zeichen zu speichern. Die neue Dezimal-Typ ist ein 96-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen durch eine variable Leistung von 10 skaliert.

» » » » Verstehen Datentypen in Visual Basic .NET