Wie die if-Anweisung in einer Python-Anwendung verwenden

Es ist möglich, das zu verwenden, ob Anweisung in einer Anzahl von Wegen in einer Python-Anwendung. Allerdings müssen Sie sofort über drei gemeinsame Wege zu wissen, es zu benutzen:

  • Verwenden Sie eine einzige Bedingung eine einzige Anweisung auszuführen, wenn die Bedingung erfüllt ist.

  • Verwenden Sie eine einzige Bedingung mehrere Anweisungen auszuführen, wenn die Bedingung erfüllt ist.

  • Kombinieren Sie mehrere Bedingungen in einer einzigen Entscheidung und führen Sie eine oder mehrere Anweisungen, wenn die kombinierte Bedingung erfüllt ist.

Arbeiten mit relationalen Operatoren

EIN Vergleichsoperator bestimmt, wie der Wert auf der linken Seite eines Ausdrucks auf der rechten Seite eines Ausdrucks zu dem Wert vergleicht. Nachdem es die Bestimmung macht, gibt er einen Wert von wahr oder falsch das spiegelt den Wahrheitswert des Ausdrucks. Beispielsweise, 6 == 6 ist wahr, während 5 == 6 ist falsch. Diese Schritte zeigen, wie zu erstellen und zu verwenden, um eine ob Erklärung.

  1. Öffnen Sie ein Python-Shell-Fenster.

    Sie sehen die bekannte Python-Prompt.

  2. Geben Sie testme = 6 und drücken Sie die Eingabetaste.

    Dieser Schritt weist einen Wert von 6 nach Teste mich. Beachten Sie, dass es den Zuweisungsoperator und nicht der Gleichheitsoperator verwendet.

  3. Geben Sie, wenn testme == 6: ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Dieser Schritt erstellt ein ob Anweisung, die den Wert von testme mit dem Gleichheitsoperator prüft. Sie sollten an dieser Stelle zwei Merkmale der Python-Shell bemerken:

  4. Das Wort ob wird in einer anderen Farbe als der Rest der Erklärung hervorgehoben.

  5. Die nächste Zeile wird automatisch eingezogen.

  6. Art print (# 147-testme tut gleich 6! # 148-) ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Beachten Sie, dass Python nicht benötigten die ob Aussage vor. Es ist eine Kerbe in die nächste Zeile. Das Wort drucken eine spezielle Farbe erscheint in weil es ein Funktionsname ist. Darüber hinaus wird der Text in einer anderen Farbe, die Sie zeigen, dass es ein String-Wert ist.


  7. Drücken Sie Enter.

    Die Python-Shell outdents diese nächste Zeile und führt die ob Erklärung. Beachten Sie, dass die Ausgabe in einer weiteren Farbe. weil Teste mich enthält einen Wert von 6, das ob Anweisung funktioniert wie erwartet.

    bild0.jpg

Falls mehrere Aufgaben

Manchmal wollen Sie mehr als eine Aufgabe auszuführen, nachdem sie eine Entscheidung. Python setzt auf Einbuchtung, um zu bestimmen, wenn sie als Teil einer Ausführung von Aufgaben zu stoppen ob Erklärung. Solange die nächste Zeile eingerückt ist, ist es ein Teil der ob Erklärung. Wenn die nächste Zeile ausgerückt wird, wird es die erste Zeile des Codes außerhalb der ob Block.

EIN Codeblock besteht aus einer Erklärung und die mit dieser Anweisung verbundenen Aufgaben. Diese Bezeichnung wird auch egal verwendet, welche Art von Aussage mit dem Sie arbeiten, aber in diesem Fall, Sie arbeiten mit einem ob Anweisung, die Teil eines Codeblocks ist.

  1. Öffnen Sie ein Python-Shell-Fenster.

    Sie sehen die bekannte Python-Prompt.

  2. Geben Sie den Code in das Fenster - drücken Sie nach jeder Zeile eingeben:

    Testme = 6Wenn testme == 6: print ( "! Testme tut gleich 6") print ( "Alles fertig!")

    Beachten Sie, dass die Schale einrücken Linien wird so lange fortgesetzt, wie Sie weiterhin Code eingeben. Jede Zeile der Eingabe ist Teil der aktuellen ob Anweisung Codeblock.

  3. Drücken Sie Enter.

    Python führt den gesamten Codeblock.

    image1.jpg

Machen mehrere Vergleiche mit logischen Operatoren

Das wirkliche Leben erfordert oft, dass Sie mehrere Vergleiche zu Konto für mehrere Anforderungen.

Um mehrere Vergleiche zu machen, können Sie mehrere Bedingungen mit relationalen Operatoren erstellen und diese mit logischen Operatoren zu kombinieren. EIN logischer Operator beschreibt, wie die Bedingungen zu kombinieren. Das und Schlüsselwort ist ein logischer Operator, die besagt, dass beide Bedingungen erfüllt sein müssen.

Eine der häufigsten Anwendungen für multiple Vergleiche, um zu bestimmen, wenn ein Wert innerhalb eines bestimmten Bereichs liegt. Eigentlich, Bereichsprüfung ist ein wichtiger Teil Ihrer Anwendung sicher und benutzerfreundlich zu machen. Die folgenden Schritte helfen Sie sehen, wie diese Aufgabe zu erfüllen.

  1. Öffnen Sie ein Python-Datei-Fenster.

    Sie sehen einen Editor, in dem Sie den Beispielcode eingeben können.

  2. Geben Sie den Code in das Fenster - drücken Sie nach jeder Zeile eingeben:

    Wert = int (Eingang ( "Geben Sie eine Zahl zwischen 1 und 10:")) if (Wert> 0) und (Value lt; = 10): print ( "Sie tippte:", Wert)

    Das Beispiel beginnt mit der einen Eingangswert zu erhalten. Sie haben keine Ahnung, was der Benutzer als andere getippt hat, dass sie einen Wert von einer Art ist. Die Verwendung des int () Funktion bedeutet, dass der Benutzer muss eine ganze Zahl eingeben (eine ohne Dezimalteil). Andernfalls wird die Anwendung ein erhöhen Ausnahme. Diese erste Prüfung stellt sicher, dass die Eingabe zumindest den richtigen Typ ist.

    Das ob Anweisung enthält zwei Bedingungen. Die erste besagt, dass Wert größer sein muss als 0. Sie könnten präsentieren auch diese Bedingung als Wert> = 1. Die zweite Bedingung besagt, dass Wert muss kleiner als oder gleich 10. Erst wenn Wert erfüllt beide dieser Bedingungen wird die ob Anweisung erfolgreich sein und den Wert der Benutzer eingegeben drucken.

  3. Wählen Sie Start-Run Module.

    Sie sehen eine Python-Shell-Fenster geöffnet mit einer Aufforderung eine Zahl zwischen 1 und 10 eingeben.

  4. Typ 5 und drücken Sie die Eingabetaste.

    image2.jpg

    Die Anwendung bestimmt, dass die Zahl in der rechten Reihe ist.

  5. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4, aber geben Sie 22 statt 5.

    Die Anwendung nichts ausgibt, weil die Zahl im falschen Bereich liegt. Jedes Mal, wenn Sie einen Wert eingeben, der außerhalb des programmierten Bereichs ist, werden die Anweisungen, die Teil der sind ob Block werden nicht ausgeführt.

  6. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4, aber geben Sie 5,5 statt 5.

    image3.jpg

    Auch wenn Sie von 5,5 und 5, da beide für Zahlen denken kann, sieht Python die erste Zahl als Fließkommawert und die zweite als eine ganze Zahl.

  7. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4, aber geben Sie Hallo statt 5.

    Python zeigt etwa die gleiche Fehlermeldung wie zuvor. Python unterscheidet nicht zwischen verschiedenen Arten von falschen Eingang. Er weiß nur, dass der Eingangstyp ist falsch und daher unbrauchbar.

» » » » Wie die if-Anweisung in einer Python-Anwendung verwenden