So erstellen Sie Abschnitt Animationen mit Szenen in Google SketchUp 8

Schnittansichten mit Szenen Kombination eine Animation zu erstellen, ist sowohl eine sinnvolle und beeindruckende Art und Weise Ihr Google SketchUp-Modell zu zeigen. Die Grundidee ist, dass man Szenen verwenden können Animationen zu erstellen, in dem Sie Ihre Schnittebenen in Ihrem Modell zu bewegen. Hier sind ein paar Gründe, weshalb Sie können diese Technik zu verwenden:

  • Wenn Sie ein Gebäude mit mehreren Ebenen haben, können Sie eine animierte Präsentation erstellen, die eine aufgeschnittene Draufsicht auf jeder Ebene zeigt.

  • Mit Hilfe eines animierten Schnittebene # 147-get in # 148- Ihr Modell ist ein viel eleganteren Übergang als nur bestimmte Teile davon zu verstecken.

  • Wenn Sie die Beziehung zwischen den Plan und Schnittansichten für ein Projekt zeigen müssen, eine animierte Schnittebene mit hilft, das Konzept der verschiedenen Architekturansichten in 3D Anfänger zu erklären.

Gehen Sie wie folgt vor, um einen grundlegenden Abschnitt Animation zu erstellen:

bild0.jpg
  1. Fügen Sie eine Schnittebene zu Ihrem Modell.


  2. Fügen Sie eine Szene zu Ihrem Modell.

  3. Fügen Sie eine weitere Schnittebene zu Ihrem Modell.

    Sie können eine andere Schnittebene in eine von zwei Arten hinzufügen:

  4. Verwenden Sie die Schnittebene Werkzeug, um eine brandneue, eines zu erstellen. Dies ist wahrscheinlich die einfachste Option, vor allem, wenn Sie gerade erst anfangen.

  5. Verwenden Sie das Verschieben-Werkzeug eine vorhandene Schnittebene zu kopieren.

  6. Stellen Sie sicher, dass Ihre neue Schnittebene aktiv- ist, wenn es ist, es durch Ihr Modell schneidet. Wenn es nicht aktiv ist, das Recht, die Schnittebene klicken und Active Cut aus dem Kontextmenü wählen.

  7. Fügen Sie eine weitere Szene zu Ihrem Modell.

    Diese neue Szene merkt sich, welche die aktive Schnittebene ist.

  8. Klicken Sie sich durch die Szenen, die Sie hinzugefügt, um Ihre Animation zu sehen.

    Sie sehen einen animierten Abschnitt als SketchUp Übergänge von einer Szene zur nächsten schneiden. Wenn Sie nicht tun, stellen Sie sicher, dass Sie Szenenübergänge aktiviert haben: Wählen Sie Fenster, Model Info und dann das Animations-Panel in Modellinformationen Dialogfeld wählen. Stellen Sie sicher, dass die Szenenübergänge Kontrollkästchen aktiviert ist.

Wenn Sie nicht wie die Abschnitt-Ebene Objekte zu sehen (die kantigen Dinge mit Pfeilen auf ihre Ecken) in der Animation, schalten Sie sie durch Abwahl Schnittebenen im Menü Ansicht aus. Sie sehen dann die Sektion Schnitte ohne hässliche graue Rechtecke herumfliegen.

Das Schwierigste, was über die Verwendung von Szenen und Schnittebenen zu erinnern Abschnitt Animationen zu machen, ist dies: Sie benötigen eine separate Schnittebene für jede Szene, die Sie erstellen. Das heißt, SketchUp animiert den Übergang von einem aktiven Schnittebene zu einer anderen aktiven Schnittebene. Wenn alles, was Sie tun, um die gleiche Schnittebene zu einer anderen Stelle ist zu bewegen und eine Szene hinzufügen, wird diese Technik nicht funktionieren.

» » » » So erstellen Sie Abschnitt Animationen mit Szenen in Google SketchUp 8