Cracking Codes & Cryptograms For Dummies

Es spielt keine Rolle, ob ein Krypto Sie mit Buchstaben präsentiert, Zahlen, unverständlichen Symbolen, Linien und Punkte, oder seltsam fremd Schnörkel - wenn Sie jeden Buchstaben im Alphabet zu ersetzen durch ein anderes Symbol gefragt werden, es zu tun Sie mit einem einfachen Substitutions-Chiffre.

Alle Substitution Chiffren können mit den folgenden Tipps geknackt werden:

  • Scan durch die Chiffre, der Suche nach Ein-Buchstaben-Wörter. Sie sind fast auf jeden Fall EIN oder ICH.

  • Zählen Sie, wie oft jedes Symbol im Puzzle erscheint. Die häufigste Symbol ist wahrscheinlich E. Es könnte auch sein, T, A, oder O, vor allem, wenn die Krypto ist ziemlich kurz.

  • Pencil in Ihrem Vermutungen über den verschlüsselten Text. -Typische Wortfragmente, sich zu offenbaren beginnen? Seien Sie bereit, zu löschen und Ihre Vermutungen ändern!

  • Suchen Sie nach Apostrophe. Sie sind im Allgemeinen gefolgt von S, T, D, M, LL, oder RE.

  • Suchen Sie nach Buchstabenmuster zu wiederholen. Sie können gemeinsam Buchstabengruppen sein, beispielsweise TH, SH, RE, CH, TR, ING, ION, und ENT.

  • Versuchen Sie zu entziffern, zwei-, drei- und vier-Buchstaben-Wörter.

  • Zwei-Buchstaben-Wörter haben fast immer ein Vokal und einem Konsonanten. Die fünf häufigsten zwei Buchstaben Wörter, in der Reihenfolge der Häufigkeit, sind OF, ZU, IN, IS, und ES.

  • Die am häufigsten verwendeten Wörter mit drei Buchstaben, in der Reihenfolge der Häufigkeit sind DIE, und für, WAS, und SEINE.

  • Die häufigste Vier-Buchstaben-Wort DASS. Eine verschlüsselte Wort mit dem Muster 1 - - 1 ist wahrscheinlich zu sein DASS. das Muster jedoch 1 - - 1 stellt auch 30 anderen Worten, so denken Sie daran!

  • Scannen für Doppelbuchstaben. Sie sind am ehesten zu sein LL, in Frequenz gefolgt von EE, SS, OO, und TT (Und auf weniger häufig gesehen Doppelzimmer).

  • die Freimaurer-Chiffre zu verstehen

    Freimaurerei Chiffren sind mindestens seit dem 18. Jahrhundert verwendet. Die Freimaurer-Chiffre wird manchmal als Pigpen Cipher, weil das Alphabet in ein Raster von Linien geschrieben, die wie Schweineställen und einer Kreuzform aus zwei diagonalen Linien aussehen. Ein Brief wird chiffriert durch die Form der Zelle fest, die sie umgibt. Freimaurerei lernte eine der vielen Versionen dieser Chiffre als Teil der Royal Arch Initiation.

    Hier sind die wichtigsten Gründe Freimaurerei Chiffren verwenden:

    • Damit ihre rituellen Zeremonien zu sichern, so dass sie nicht so leicht entdeckt durch die unitiated

    • Damit Meldungen über freimaurerische Geschäft (wie # 147-lodge Offiziere treffen eine halbe Stunde vor der Sitzung der Voll Lodge # 148-) nur unter Masons

    • Um Spaß zu haben, schlicht und einfach

    Das Grand Lodge-Stil der Freimaurerei begann im Jahre 1717 in London, England, und die Ausbreitung in weniger als zehn Jahren nach Frankreich. In Frankreich, experimentierten Freimaurerei mit der Entwicklung der sogenannten hohen Grad, rituellen Initiationsriten, die irgendwie über die ersten drei Grade der Freimaurerei ging.

    Diese hohen Grad Zeremonien waren Stücke, die eine Mason Erfahrung und Interaktion mit den Legenden erweitert, zum Beispiel aus dem Tempel von König Salomon. Einige glauben, dass die Französisch einen Abschluss erfand der Royal Arch, als eine Art Abschluss (Keystone) des dritten oder Master-Mason Grad genannt.

    Allerdings wurde die Royal Arch entwickelt - und frühen freimaurerischen Aufzeichnungen sind notorisch unvollständig - Geschichte legt nahe, dass die Royal Arch Grad wurde in London in den 1740er Jahren verliehen wird. Wenn es bis zu ihm kommt, ist der Freimaurer-Chiffre (in jeder Version) eine gerade Substitutions-Chiffre, so können Sie es lösen, indem sie einen Brief für jedes Symbol zu ersetzen.

    Knacken Sie den Kodex und finden das geheime Wort

    Knacken von Codes Cryptograms Foder Dummies hat etwas extra - ein geheimes Wort im Buch für Sie zu entdecken! Diese geheime Wort ist in den Hinweise oder Antworten nicht aufgeführt ist, und es ist nicht überall in dem Buch erwähnt. Die einzige Möglichkeit, sie zu entdecken ist die Rätsel zu lösen.

    Hier sind ein paar Hinweise, die Sie auf dem Weg zum Einstieg:

    • Das Geheimwort tritt als ein Schlüsselwort in einer der Substitution von Kryptogrammen.

    • Die Krypto in Frage hat keine einleitenden Text sagen, dass das Puzzle ein Schlüsselwort hat.

    • Entschlüsselt die Kryptogramme in der üblichen Weise. Um mögliche Keywords offenbaren, schreiben die Klar- und Chiffre-Alphabet in zwei Reihen (ein nachz In der oberen Zeile, und die verschlüsselten Chiffre Buchstaben auf der zweiten Zeile unter dem Alphabet). Wenn das Puzzle ein Schlüsselwort hat, erhalten Sie eine Folge von Buchstaben zu sehen, die ein Wort in der Chiffre-Alphabet buchstabiert.

    • Das Geheimnis Wort hat mehr als drei Buchstaben.

    • Nicht alle Schlüsselwörter sind am Anfang des Alphabets platziert.

    » » » » » Cracking Codes & Cryptograms For Dummies