Schließen Sie die Lautsprecher an Ihrem Windows-PC

Die meisten PCs verfügen über einen internen Lautsprecher. Es ist eine billige, kleine Lautsprecher, und in der Regel ist kaum hörbar. So werden Sie wahrscheinlich externe Lautsprecher an Ihrem PC anschließen möchten. Hier sind einige der Optionen, die Sie auf Ihrem PC für den Anschluss externer Lautsprecher finden können:

Rear-Lautsprecher-Buchsen: Die Standard-PC-Setup ist eine Reihe von Stereo-Lautsprecher in die Audio-Ausgangsbuchsen auf der I / O-Panel-Stecker auf der Rückseite des typischen PCs.

S / PDIF: High-End-Audiosysteme können die Sony / Phillips Digital Interconnect Format verwenden. Es erfordert spezielle optische Kabel und Geräte nur durch ernsthafte Audiophile eingesetzt und verfügt über separate S / PDIF-Anschlüsse: einen für Eingang (S / PDIF-in) und eine andere für Ausgang (S / PDIF out).

DVD Lautsprecherbuchsen: Ein älterer PC kann verlangen, dass Sie ihre Lautsprecher an den DVD-Adapterkarte statt auf dem PC des I / O-Panel anschließen. Ein PC ohne einen bestimmten DVD-Adapter verfügt nicht über diese Anforderung haben.


Front-Lautsprecher-Buchsen: viele PCs duplizieren die Lautsprecher und Mikrofon-Buchsen an der Vorderseite der Konsole Der Einfachheit halber. Sie können ganz einfach einen Kopfhörer anschließen, wenn nicht jeder PC, den Sie beide verwenden können, um den Kopfhörer auf der Vorderseite der Konsole und Lautsprecher auf der Rückseite.

USB-Lautsprecher: Sie können USB-Lautsprecher oder Kopfhörer in einen USB-Port des Computers anschließen.

LCD und andere Arten von Flat-Panel-Monitore, die mit eingebauten Lautsprechern kommen Stecker in entweder den hinteren Lautsprecherbuchsen oder den USB-Anschluss. (Der Lautsprecheranschluss ist neben dem Monitor-Anschluss.)

Traditionelle Audio-Anschlüsse sind farbcodiert auf Ihrem PC. Die drei verwendeten Farben entsprechen den Zielen der drei Anschlüsse. Stellen Sie sicher, dass Sie den Lautsprecher in das richtige Loch stecken! (Es ist die grüne Loch.)

PC Sound Jack Farbcodes
FarbeVerbindung
SchwarzS / PDIF-Ausgang
SchwarzSurround-Sound nach links oder rechts
BraunSurround-Sound-Center oder Subwoofer
GrauLine-in-Buchse (für Audio-Geräte)
GrünLautsprecher oder Kopfhörer
RosaS / PDIF-Eingang
RotMikrofon
WeißS / PDIF-Eingang
  • Natürlich können Sie keinen Ton aus den Lautsprechern zu hören, wenn man sie in die Mikrofonbuchse anschließen. Ebenso kann das Mikrofon unter modulierte scheinen, wenn sie in den Line-In-Buchse angeschlossen ist.

  • Lautsprecher benötigen Energie! Vermeiden Sie Lautsprecher verwenden, die Batterien benötigen. Verwenden Sie stattdessen Lautsprecher mit einem Netzteil. Lautsprecher können auch Leistung von einem Subwoofer, oder vom USB-Port des PCs ziehen.

  • Ein bisschen über die Standard-Stereo-Lautsprecher sind Lautsprecher, die mit einem Subwoofer kommen. In dieser Konfiguration ist es normalerweise der Subwoofer, der direkt mit der Konsole verbindet. Die Stereo-Lautsprecher dann an den Subwoofer anschließen.

  • An der Spitze der Computer-Lautsprecher-Technologie ist Surround Sound. Es geht um mehrere Lautsprecher rund um den Computer befindet sich realistisch, 3D-Sound zu erzeugen. Die Einrichtung einer solchen Sache erfordert ein gewisses Maß in der Audiotechnik, obwohl begeistert und motiviert Computer-Anwender häufig die Aufgabe bewältigen kann.

» » » » Schließen Sie die Lautsprecher an Ihrem Windows-PC