Wie Energie in einer LED-Schaltung zum Berechnen

Die Menge an Energie, die von einem elektronischen Bauteil verbraucht ist bekannt als Power (abgekürzt P) In Watt (abgekürzt gemessen W). Hier ist die Gleichung für die Berechnung der Leistung:

P = V x ich

woher V steht für Spannung und ich stellt Strom. Wenn Sie wissen, dass die Spannung über eine Komponente fallen gelassen und der Strom, der durch die Komponente, können Sie die Leistungsgleichung verwenden, um die Menge an Energie, die von jeder Komponente verbraucht zu berechnen.

Für einen Widerstand-LED-Schaltung, gehen davon aus, dass Sie die Spannung abfällt und den Strom durch die Schaltung wissen vorbei ist 2,14 mA. Mit Hilfe dieser Informationen können Sie die Energie berechnen, indem jede Komponente geliefert oder verbraucht wird.


Die Energie, die durch den Widerstand verbraucht wird,

4,7 V x 2,14 mA = 10,1 mW

wo mW bedeutet Milliwatt oder Tausendstel eines Watts.

Die Energie, die von der LED verbraucht ist

1,7 V x 2,14 mA = 3,6 mW

Die Energie von der Batterie zugeführt wird,

6,4 V x 2,14 mA = 13,7 mW

Man beachte, dass die Summe der Leistung, die von dem Widerstand verbraucht, und die LED (10,1 mW + 3,6 mW) auf die Leistung, die von der Batterie (13,7 mW) geliefert gleich ist. Das ist, weil die Batterie die elektrische Energie liefert, dass der Widerstand und die LED verwenden. (Tatsächlich ist der Widerstand wandelt elektrische Energie in Wärmeenergie, und die LED Umwandlung von elektrischer Energie in Lichtenergie.)

Sagen Sie bitte für die 6-Volt-Batteriepack eine 9-Volt-Batterie ersetzen. Jetzt liefern Sie mehr Spannung an die Schaltung, so können Sie erwarten, mehr Strom durch sie zu schieben und mehr Energie zu dem Widerstand und der LED liefern. Da die LED mehr elektrische Energie umwandeln in Lichtenergie empfängt, wird es heller leuchten. (Es gibt Grenzen, wie viel Spannung und Strom Sie eine LED liefern kann, bevor sie bricht und funktioniert nicht mehr.)

» » » » Wie Energie in einer LED-Schaltung zum Berechnen