ZoomFit, ZoomStat, ZSquare und ZInteger Befehle auf dem TI-84 Plus

Die ZoomFit und ZoomStat Zoom Befehle auf dem TI-84 Plus-Rechner-Hilfe finden Sie eine entsprechende Sichtfenster für den Graphen Ihrer Funktionen. Die ZSquare und ZInteger Zoombefehle nachstellen das Sichtfenster eines bereits gezeichneten Funktion.

ZoomFit Zoom-Befehl auf dem TI-84 Plus

Dies ist ein wirklich ordentlich Zoom-Befehl! Wenn Sie wissen, wie Sie das einstellen möchten x-Achse, ZoomFit automatisch Zahlen die entsprechenden Einstellungen für die aus y-Achse.

Benutzen ZoomFit, Drücken Sie [WINDOW] und geben Sie die gewünschten Werte für Xmin, Xmax, und Xscl. Siehe den ersten Bildschirm. Dann drücken Sie [ZOOM] [0] zu erhalten ZoomFit um herauszufinden, die y-Einstellungen und Grafik Ihre Funktion. Siehe den zweiten Bildschirm. ZoomFit ist Figur nicht eine entsprechende Einstellung aus für Yscl, so können Sie wieder zum Fenster Editor gehen und diesen Wert einzustellen.

bild0.jpg

ZoomStat Zoom-Befehl auf dem TI-84 Plus-Rechner


Wenn Sie die Funktionen sind grafisch darstellen, ist dieser Befehl nutzlos. Aber wenn Sie Stat-Plots sind die grafische Darstellung, findet dieser Befehl das entsprechende Sichtfenster für Ihre Plots. Siehe den dritten Bildschirm.

Die TI-84 Plus Rechners ZSquare Zoom-Befehl

Da der Rechner-Bildschirm nicht perfekt quadratisch ist, graphisch dargestellt Kreise werden nicht wie echte Kreise aussehen, es sei denn das Sichtfenster richtig eingestellt ist. ZSquare nachstellt die vorhandenen Fenstereinstellungen für Sie und dann regraphs die Funktion in einem Sichtfenster, in dem Kreise wie Kreise aussehen. Abgebildet auf dem ersten Bildschirm ist ein Kreis in einem ZStandard Grafikfenster. Sehen Sie den Unterschied ein ZSquare Fenster macht, wie in dem zweiten Bildschirm angezeigt.

image1.jpg

Benutzen ZSquare, Graphen die Funktion und drücken Sie dann [ZOOM] [5]. Die Grafik wird automatisch angezeigt.

Die TI-84 Plus Rechners ZInteger Zoom-Befehl

Dieser Befehl ist sehr nützlich, wenn Sie den Trace-Cursor möchten Ihre Funktionen mit ganzzahligen Werte von der Spur x-koordinieren, beispielsweise wenn eine Funktion der grafischen Darstellung, die eine Sequenz definiert. ZInteger nachstellt, die bestehenden Fenstereinstellungen und regraphs die Funktion in einem Sichtfenster, in dem die Trace-Cursor ganzzahlige Werte für die Anzeige x-koordinieren. In Ergänzung, ZInteger setzt das Xscl und Yscl bis 10.

Benutzen ZInteger, Graphen die Funktion und drücken Sie dann [ZOOM] [8]. Verwenden Sie die

image2.jpg

Tasten, um den Cursor an die Stelle auf dem Bildschirm zu bewegen, die das Zentrum des neuen Bildschirms wird. Dann drücken Sie [ENTER]. Der Graph wird an der Cursorposition neu gezeichnet zentriert. Siehe den dritten Bildschirm.

» » » » ZoomFit, ZoomStat, ZSquare und ZInteger Befehle auf dem TI-84 Plus