Verwenden Sie die Rotation Tool auf dem TI-Nspire Transformation Menü

Der TI-Nspire Transformation Menü bietet fünf verschiedene Transformationen: Symmetrie, Spiegelung, Translation, Rotation, und Dilation. Das Dreh-Werkzeug ist eine gute Wahl für ein Dreieck mit bestimmten Winkel Anforderungen zu schaffen.

Der Drehwinkel kann durch drei Punkte definiert werden, die auf einem Winkel oder durch eine Reihe liegen.

ein gleichseitiges Dreieck, verwenden Sie das Rotationswerkzeug zu schaffen. Sie können das numerische Verfahren verwenden, um Ihre Drehwinkel zu definieren, was den Vorteil bietet präzise zu sein, aber mit dem Nachteil, dass es ein bisschen mehr statisch ist (obwohl Sie sicherlich den numerischen Wert bearbeiten können).

Um eine Drehung auszuführen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie [MENU] -Transformation-Rotation des Dreh-Werkzeug zu öffnen.

  2. Klicken Sie auf das Segment.

  3. Klicken Sie auf den Punkt, um den Sie drehen möchten (der Punkt ganz links auf dem Segment ist eine gute Wahl).

  4. Geben Sie die Nummer (60), um den Drehwinkel zu repräsentieren, und drücken Sie dann [ENTER].

  5. Drücken Sie [ESC], um das Dreh-Werkzeug zu verlassen.

Der erste Bildschirm zeigt das Ergebnis der Drehwerkzeug. Beachten Sie, dass ein Textfeld mit dem Drehwinkel (60) noch auf dem Bildschirm ist.

bild0.jpg

Positive Drehungen im Gegenuhrzeigersinn, und negative Drehungen im Uhrzeigersinn.

» » » » Verwenden Sie die Rotation Tool auf dem TI-Nspire Transformation Menü