So richten Sie einen Surround-Sound-Lautsprechersystem Up

Sie können durch die Positionierung der Surround-Sound-Lautsprecher richtig die Surround-Sound-Erlebnis in einem Heimkino zu maximieren. Die Lautsprecher in einem Heimkino-System gehören die Center-Lautsprecher, die linken und rechten Frontlautsprecher, die Surround-Lautsprecher und den Subwoofer.

Hier ist, was ein Surround-Sound-Setup aussieht.

bild0.jpg

Center-Lautsprecher

Manche Leute sagen, der Center-Lautsprecher ist optional, da die linken und rechten Lautsprecher den Ton verarbeiten kann, die aus dem Center-Lautsprecher kommt. Allerdings Anker der Center-Lautsprecher Ihren Bildschirm Dialog und dient als eine nahtlose Verbindung zwischen dem linken und rechten Lautsprecher. Als das Boot von links nach rechts zoomt durch, die Sie nicht wollen, eine Lücke in der Mitte des Klangfeld zu haben.


Stellen Sie sicher, dass alle Lautsprecher, die nahe an einer Kathodenstrahlröhre sein wird (Direktansicht) Video-Display sind Video abgeschirmt - besonders der Center-Lautsprecher. Wenn nicht, werden die Lautsprecher von Bildverzerrungen auf dem Bildschirm führen.

Linker und rechter Lautsprecher

Der linke und der rechte Lautsprecher sorgen für mehr seitliche, aber immer noch sehr lokal und gerichtet, Klang. Wenn möglich, sollten die linken und rechten Lautsprecher in einem Surround-Sound-System sein Full-Range-Lautsprecher. Für die besten Ergebnisse, versuchen Sie die linken und rechten Front-Lautsprecher so zu positionieren, dass die Hochtöner auf Ohrhöhe befinden.

Surround-Lautsprecher

Die Surround-Lautsprecher (ob Sie haben zwei, drei, vier oder mehr Seiten und Back-Lautsprecher) in eine dritte Dimension, um Ihre Audio-Programmierung - eine Vorder- und Rückseite Dimension nach links und rechts Dimension durch die Front-Lautsprecher zur Verfügung gestellt zu bringen.

Subwoofers

Die meisten Subwoofer verfügen über raumbasierte Gehäuse mit aktiven Lautsprechersystemen (das heißt, mit eingebautem Verstärker) die tiefen Bassfrequenzbereiche zu fahren. Ihre größte Entscheidung kommt in Bass-Management. Sie haben ein paar Optionen:

  • Der Subwoofer kann Ihre Full-Range-Front-Lautsprecher und bietet einen noch volleren Bass-Signal ergänzen.

  • Der Subwoofer kann den Bass Griff, so dass die Front-Lautsprecher die Möglichkeit, auf den mittleren und hohen Frequenzbereich und zu konzentrieren.

Die meisten Heimkino-Experten beraten Sie alle Bass an den Subwoofer zu bewegen. Dies führt zu mehr Leistung und die Aufmerksamkeit auf die mittleren und hohen Frequenztreiber und weniger Belastung für den Verstärker und Lautsprechersystemen. Diese Einrichtung gibt Ihnen auch ein dynamischer Bereich, weil der Bass niedriger als die meisten Full-Range-Lautsprecher Woofer gehen können, um sich (daher der Begriff UnterWoofer).

» » » So richten Sie einen Surround-Sound-Lautsprechersystem Up