Mit Hilfe der Bedienelemente an der Spitze Ihres iPhone

Sie werden am oberen Rand Ihres iPhone einige wichtige Kontrollen finden. Dazu gehören die Headset-Buchse, die SIM-Kartenfach, und die Sleep / Wake-Taste.

Sehen Sie sich die Oberseite des iPhone 3G.
Sehen Sie sich die Oberseite des iPhone 3G.
  • Sleep / Wake-Taste: Mit dieser Taste können Sie Ihr iPhone zu sperren oder zu entsperren und Ihr iPhone zu aktivieren oder zu deaktivieren. Wenn Sie Ihr iPhone gesperrt ist, können Sie immer noch Anrufe und SMS-Nachrichten empfangen, aber nichts passiert, wenn man seinen Bildschirm berühren. Wenn Sie Ihr iPhone ausgeschaltet ist, werden alle eingehenden Anrufe gehen direkt an die Voicemail.


  • SIM-Kartenfach: Die SIM-Kartenfach ist, wo Sie die SIM-Karte in Ihrem iPhone entfernen oder ersetzen.

    Eine SIM-Karte (Subscriber Identity Module) Karte ist eine Smartcard verwendet Mobiltelefone zu identifizieren. Es erlaubt Benutzern, Handys zu ändern, indem Sie die SIM-Karte von einem Telefon zu einem anderen zu bewegen.

  • Headset-Buchse: Das Headset-Buchse können Sie das mitgelieferte iPhone-Headset-Stecker, die viel wie weiße iPod earbuds aussieht. Im Gegensatz zu den iPod-Ohrhörern, jedoch hat das iPhone-Headset mit einem Mikrofon, so dass Sie es verwenden können, um als auch hören zu sprechen.

    Die Headset-Buchse ist vertieft, so dass die meisten Drittanbieter-Kopfhörer (wie jene, hergestellt von Shure, Etymotic und Zukunft Sonics) nicht mit ihm arbeiten. Zum Glück für rund $ 11, können Sie einen Adapter von Unternehmen kaufen, wie Belkin dass hier können Sie fast jede Marke oder Art des Kopfhörer verwenden, um Sie mit Ihrem iPhone mögen. Glücklicherweise hörte von Apple zu den Kunden. Das iPhone 3G verfügt nicht über eine Kopfhörerbuchse eingelassen und kein Adapter erforderlich.

» » » » Mit Hilfe der Bedienelemente an der Spitze Ihres iPhone