Wie ein Toter NOOK Tablet wiederzuerwecken

Okay, nicht wirklich ein tot Einheit. Aber einige Dinge kann ein NOOK Tablet tot erscheinen zu lassen, auch wenn sie nicht bereit für den Papierkorb ist. Die üblichen Verdächtigen sehen wie folgt aus.

Nicht genug Batterieleistung

Die NOOK Tablet Akku verfügt nicht über eine unerschöpfliche Quelle der Energie Sie es wieder aufladen muss. Je nachdem, wie Sie Ihr Gerät verwenden (einschließlich, ob Sie online für einen längeren Zeitraum sind), müssen Sie möglicherweise die Batterie täglich aufzuladen, oder Sie können es nur einmal pro Woche haben wieder aufzuladen.

Wenn Ihr NOOK Tablet squirrely beginnt handeln, überprüfen Sie den Ladezustand der Batterie. Immer wenn das Gerät auf dem Home-Bildschirm oder in den meisten textbasierten Bücher, werden Sie ein Batterie-Symbol in der rechten unteren Ecke zu sehen. Um zu sehen, genauere Informationen, gehen Sie zu Einstellungen und dann auf Geräte-Info tippen, um zu sehen der Prozentsatz bleibt.

Ihr Ladegerät ist nicht Saft bekommen

Stellen Sie sicher, dass das Ladegerät in eine Live angeschlossen ist Outlet- versuchen, eine Steckdose zu vermeiden, verwenden, die durch einen Wandschalter gesteuert wird. Wenn das Ladegerät an eine Steckerleiste angeschlossen ist, stellen Sie sicher, dass Steckdosenleiste eingeschaltet ist. Sie können eine Steckdose oder Streifen testen, indem Sie eine Lampe in sie stecken.

Das Aufladegerät Design kann auch boshaft sein. Es ist ein Ladegerät und ein separates USB-Kabel verläuft zwischen dem Ladegerät und dem Tablet. Stellen Sie sicher, dass das Kabel richtig und vollständig an jedem Ende und dass das kleine angebracht ist # 8745- Symbol am Leser Ende des Kabels glüht. Es ist orange, während es lädt und grün, wenn es Aufladung fertig ist.

» » » » Wie ein Toter NOOK Tablet wiederzuerwecken