Forget "Diabetes-Diät" Als Managing Diabetes

Diabetes-Diät ist eine Phrase, Sie ständig hören, und was mehr entmutigend sein könnte, als sich selbst zu einem Ernährungsplan verurteilt, sich vorzustellen, dass so restriktiv ist nur Menschen mit Diabetes haben sich ihm zu unterwerfen? Die Wahrheit ist, fast das komplette Gegenteil. Ein Ernährungsplan, der für Diabetes funktioniert würde für fast jedermann eine angemessene Ernährung Plan sein. Es ist eine ausgewogene Ernährung Plan mit zwei klare Ziele wie folgt:

  • Helfen Sie Ihrem Körper den Blutzuckerspiegel so effektiv wie möglich zu verwalten.


  • Sorgen Sie für ausreichende Ernährung mit einem Fokus auf die erkannten Risiken für Herzerkrankungen zu reduzieren.

Andere Erkrankungen, einschließlich gemeinsamer Komorbiditäten wie Zöliakie oder durch langfristige schlecht eingestellter Diabetes verursachte Komplikationen führen kann, auch einen Schwerpunkt auf andere Nahrungs Bedenken hinzufügen. Ohne jegliche Druckgesundheitsfragen außer Diabetes, jedoch ist die Geschichte ziemlich einfach.

Der spezifische Fokus für diese beiden Ziele zu erreichen, ist Kohlenhydrate und Verwaltung von Nahrungsfett zu verwalten. Seien Sie versichert, jedoch nicht, dass die Verwaltung nicht bedeuten, zu beseitigen. Eine wirksame Diabetes Ernährung Plan empfiehlt allgemein, dass 50 Prozent der täglichen Kalorien aus Kohlenhydraten stammen, und 30 Prozent der täglichen Kalorien aus Fett.

Es wird Sie nicht, dass die Vollkorn-Pasta Primavera mit ein wenig Olivenöl zu lernen Schock ist eine bessere Option, diese Kalorienverteilung als eine mattierte Krapfen zu befriedigen. Es kann Sie schockieren, dass Pasta zu lernen, ist überhaupt erlaubt.

Verbotene Pasta ist nur eine der ungenauen Stücke ungebetene Ratschläge Sie sich frei auf Linie zu bekommen, von Freunden oder von völlig Fremden. Sie können Ihr eigenes Essen planen, nehmen sie beliebt und kommerzielle Diäten für Diabetes und sogar gesund essen weg von zu Hause reate. Es geht darum, zu wissen, was am wichtigsten ist.

» » » » Forget "Diabetes-Diät" Als Managing Diabetes